Businesstipps Marketing

UNICEF-Weihnachtskarten gibt es jetzt auch mit Ihrem Firmenlogo

Lesezeit: 1 Minute Sicher kennen Sie die UNICEF-Weihnachtskarten. Die hochwertigen Karten sind sehr dekorativ. Sie kosten nicht mehr als vergleichbare Weihnachtskarten, die im Handel erhältlich sind, und 75 Prozent des Erlöses kommen Kinderhilfsprojekten in aller Welt zugute.

1 min Lesezeit

UNICEF-Weihnachtskarten gibt es jetzt auch mit Ihrem Firmenlogo

Lesezeit: 1 Minute
Den Service, Ihren Absender und Ihr Firmenlogo individuell mehrfarbig in die UNICEF-Weihnachtskarten einzudrucken, bietet das Hilfswerk schon länger. Neu ist seit 2005 ein Logo-Aufdruck auch auf der Vorderseite der UNICEF-Weihnachtskarten. Das war bisher nicht im Angebot. Wie Ihre individuell bedruckte Grußkarte aussehen wird, können Sie sich im Internet ansehen, bevor Sie bestellen. Ein Preisbeispiel: 300 Karten, dreifarbig bedruckt, kosten 217 €.

Achtung: Je nach Aufwand für das gedruckte Lgo und für individuelle Kartentexte wird ein Aufpreis in unterschiedlicher Höhe fällig.
So kommen Sie an die UNICEF-Weihnachtskarten:
  1. Gehen Sie auf www.unicef.de, und klicken Sie auf GRUßKARTEN.
  2. Unter der Schaltfläche INDIVIDUELLER EINDRUCKSERVICE wählen Sie ein Kartenmotiv und einen Text, geben Ihre Firmenadresse ein und laden Ihr Logo hoch. Individuelle Kartentexte sind gegen Aufpreis möglich.
  3. Wie das Endergebnis aussieht, wird Ihnen dann mit einem Klick auf den Schaltknopf WEITER angezeigt.
  4. Sie können Ihre Bestellung direkt im Internet aufgeben. Um nicht in zeitlichen Druck zu geraten, sollte dies Mitte November geschehen. Es ist aber auch sinnvoll, den aktuellen Grußkarten-Katalog zu bestellen. Vorteil: Dort wird Ihr regional zuständiger Ansprechpartner genannt, der auch Sonderwünsche für Ihre UNICEF-Weihnachtskarten (z.B. einen individuellen Text) entgegennimmt.

Übrigens: Es gibt nicht nur UNICEF-Weihnachtskarten, sondern auch neutrale Karten für andere Anlässe.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: