Businesstipps Steuern & Buchführung

Umsatzsteuer und Vorsteuer – Ein Buch mit 7 Siegeln

Zugegeben: Alles, was mit der Umsatzsteuer und der Vorsteuer zu tun hat, ist für viele ein Buch mit 7 Siegeln. Die Zusammenhänge zu verstehen wird einem wahrlich nicht leicht gemacht. Also machen viele Unternehmer lieber einen großen Bogen um das Thema. Doch Vorsicht: Bei Umsatzsteuer und Vorsteuer kann man mitunter viel Geld auf der Strecke liegen lassen.

Umsatzsteuer und Vorsteuer – Ein Buch mit 7 Siegeln

Umsatzsteuer und Vorsteuer
Mit der Verweigerungshaltung zur Umsatzsteuer verschenken Sie bares Geld. Denn wenn Sie die von Ihnen gezahlte Vorsteuer (auf den Rechnungen, die Ihnen Lieferanten stellen) nicht von der Mehrwertsteuer (die Sie Ihren Kunden berechnen und die Sie an das Finanzamt abführen müssen) abziehen, sinkt Ihre Liquidität.

Der einzige Ausweg aus diesem Dilemma
Setzen Sie sich unbedingt mit den Grundregeln zur Umsatzsteuer auseinander und machen Sie regelmäßig Vorsteuer im Rahmen Ihrer Umsatzsteuer-Voranmeldung geltend. Sie verschenken bares Geld, wenn Sie sich Ihre Vorsteuer nicht zurückholen. Denn zahlen tun Sie sie durch die Umsatzsteuer sowieso.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: