Businesstipps Personal

Übertragbare Fähigkeiten im Anschreiben

Lesezeit: 2 Minuten Übertragbare Fähigkeiten sind Qualifikationen und Skills, die in unterschiedlichen Branchen und Unternehmen erfolgreich eingesetzt werden können. Lesen Sie hier, wie Sie Ihre übertragbaren Fähigkeiten im Anschreiben angemessen darstellen können.

2 min Lesezeit
Übertragbare Fähigkeiten im Anschreiben

Übertragbare Fähigkeiten im Anschreiben

Lesezeit: 2 Minuten

Zu den übertragbaren Fähigkeiten zählen EDV- und Fremdsprachenkenntnisse sowie theoretisches und ggf. praktisches Wissen in einem bestimmten Arbeitsbereich und/oder einer bestimmten Branche. Nicht zu unterschätzen sind auch die notwendigen Soft Skills, die leider sehr häufig im Bewerbungsprozess unzureichend Berücksichtigung finden – sowohl von Seiten der Bewerber als auch von Seiten der potentiellen Arbeitgeber.

Obwohl viele Bewerber sich im Hinblick auf ihre bisherige Branche verändern möchten, scheint eine Reihe von Arbeitgebern eher Mitarbeiter zu bevorzugen, die bereits einmal in einem vergleichbaren Umfeld tätig waren. Deshalb kommt es besonders darauf an, nicht nur das eigene Interesse an der Branche angemessen darzustellen, sondern auch einen Überblick über individuelle übertragbare Fähigkeiten zu geben, die für das Unternehmen von Nutzen sein können.

Formulierungsmöglichkeiten im Hinblick auf übertragbare Fähigkeiten

  • Durch meine langjährige Erfahrung als Sekretärin und dem damit verbundenen täglichen Umgang mit den gängigen EDV-Anwendungen (MS Office, SAP R3) fällt es mir sehr leicht, mich in neue Programme einzuarbeiten.
  • Auch wenn ich bisher noch nicht im Bestattungsgewerbe tätig war, so habe ich mich im Rahmen einiger von mir veröffentlichter Sachartikel auf dem Portal xy bereits mit dem Thema Bestattungskultur auseinander gesetzt. Wie Sie meinen beigefügten Arbeitszeugnissen entnehmen können, waren meine schnelle Auffassungsgabe sowie meine hohe Kunden- und Serviceorientierung stets sehr hilfreich im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit. Ich bin daher überzeugt, mich rasch in neue Sachverhalte einarbeiten zu können und Ihre Kunden nach kurzer Zeit vollumfänglich beraten und betreuen zu können.
  • Aufgrund der internationalen Ausrichtung meiner früheren Arbeitgeber verfüge ich über sehr sichere, praxiserprobte Englischkenntnisse, die besonders im täglichen Umgang mit ausländischen Kunden und Kollegen stets sehr hilfreich waren. Deshalb wurden mir sehr häufig von Vorgesetzten die Übersetzung kleinerer Textpassagen übertragen.
  • Meine Offenheit gegenüber unterschiedlichsten Menschen – unabhängig von Nationalität, Geschlecht, Vorbildung oder äußerem Erscheinungsbild – habe ich bereits im Rahmen meiner Mitarbeit in einer Beratungsstelle für Straffällige erfolgreich unter Beweis gestellt.
  • Meine Vorgesetzten schätzten insbesondere meine schnelle Auffassungsgabe, die es mir erleichtert hat, mich zügig in neue Wissensgebiete einzuarbeiten. Obwohl ich vorher noch nicht in einem IT-Unternehmen tätig war, waren mir die dazugehörigen Fachbegriffe und Abläufe nach wenigen Wochen geläufig.

Nicht von Absagen entmutigen lassen

Trotz entsprechender Qualifikation und einer guten Darstellung Ihrer übertragbaren Fähigkeiten im Anschreiben kann es trotzdem vorkommen, dass Sie eine Absage auf eine oder mehrere Bewerbungen erhalten. Lassen Sie sich hiervon nicht entmutigen!

Für Absagen gibt es alle möglichen Gründe wie etwa eine sehr große Zahl von Bewerbern, sodass es zum Lotteriespiel wird, ob man zu einem Gespräch eingeladen wird oder nicht, fingierte Stellenangebote, Stellen, die ausgeschrieben sind, werden nun doch nicht (extern) besetzt etc.

Möglicherweise fürchten viele Arbeitgeber bei Branchenneulingen trotz entsprechender Berufserfahrung, Qualifikation und einer Reihe von übertragbaren Fähigkeiten, den spezifischen Anforderungen innerhalb der jeweiligen Branche nicht gewachsen zu sein und setzen somit eher auf Kandidaten, die bereits in einem vergleichbaren Umfeld tätig gewesen sind.

Hierbei wird jedoch der Aspekt übersehen, dass gerade Neulinge oft frischen Wind und innovative Ideen sinnvoll einbringen können, da sie aufgrund ihrer noch fehlenden Branchenkenntnis noch nicht über eine starre Routine in ihrem jeweiligen Arbeitsbereich verfügen, die mitunter auch zu einem Tunnelblick verleiten kann.

Bildnachweis: Mangostar / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: