Businesstipps Marketing

Twitter: Mit Followern zum Marketingerfolg

Lesezeit: 2 Minuten Das soziale Netzwerk Twitter erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Die Kommunikation mit anderen Nutzern sowie das Aussenden von Informationen gelingt kaum so einfach wie in diesem Netzwerk. Der Grund: Die Inhalte des eigenen Accounts sind auf Wunsch für das gesamte World Wide Web öffentlich zu sehen.

2 min Lesezeit

Twitter: Mit Followern zum Marketingerfolg

Lesezeit: 2 Minuten

Durch sogenannte Hashtags können mit Nutzern zudem auch Diskussionen geführt werden. Twitter ist damit das perfekte Werkzeug für die Bereiche Marketing und Vertrieb. Damit Twitter für das Marketing funktioniert ist es zunächst wichtig, eine eigene Reichweite aufzubauen.

Gezielt mit dem Nutzer interagieren

Zum Follower aufbauen sind eben die von Twitter angebotenen Grundlagen sehr wichtig. So kann gezielt mit sogenannten Hashtags gearbeitet werden, um selbst das eigene Unternehmen bekannt zu machen. Bekannte Hashtags lassen sich unter den Trending Topics finden. Mit Hilfe von eigenen Hashtags, die frei definiert werden können kann zudem auch die Diskussion mit dem Nutzer gezielt gesucht werden. Das Hashtag beginnt mit dem #-Zeichen und kann frei definiert werden.

Bei der Auswahl des Hashtags sollte darauf geachtet werden, dass derzeit kein anderes bekanntes Hashtag existiert, welches von vielen Nutzern gleichzeitig verwendet wird. Abgesehen davon kann die Kommunikation mit dem Nutzer direkt erfolgen. Dafür gibt es die Möglichkeit Nutzern mit einem @-Zeichen zu antworten oder eben über eine direkte Nachricht. Damit kann gezielt auf Nutzerfragen eingegangen werden.

Die eigenen Produkte mit Twitter verbessern

Doch die Nutzer suchen nicht immer den direkten Kontakt mit den Unternehmen. Dank der Suchfunktion des sozialen Netzwerkes gibt es jedoch die Möglichkeit die Reputation im Netz zu beobachten und gezielt auf bestimmte Fragen einzugehen. Twitter bietet durch den öffentlichen Zugriff auf die meisten Timelines hier größere Möglichkeiten als das zum Beispiel via Facebook der Fall ist. Durch diese Suchfunktion kann gesehen werden, wo die Stärken und Schwächen des eigenen Produktes liegen. Gleichzeitig kann direkt auf die Beschwerden der Nutzer reagiert werden.

Twitter bietet so einen optimalen Weg, um auf die Kunden gezielter und vor allem in Echtzeit einzugehen. Abgesehen davon kann Twitter auch zur gezielten Weiterverbreitung von Informationen genutzt werden. Nutzer die eine Information als wertvoll empfinden können Tweets zum Beispiel noch einmal als "Retweet" über ihren eigenen Account an die Follower weitergeben. Der Vorteil dabei: Noch mehr Nutzer erfahren wichtige Nachrichten des eigenen Unternehmens.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...