Businesstipps Microsoft Office

Tipps und Tricks in PowerPoint 2010 – Videos optisch bearbeiten

Lesezeit: < 1 Minute In PowerPoint 2010 können Sie Videos einbinden und deren Darstellung optisch ansprechend gestalten. Ich zeige Ihnen in diesem Artikel, wie Sie den Platzhalter für das Video, den Sie zunächst in Form eines schwarzen Rechtecks in der Präsentation und auch im Vortrag sehen, optisch ansprechend gestalten können.

< 1 min Lesezeit

Tipps und Tricks in PowerPoint 2010 – Videos optisch bearbeiten

Lesezeit: < 1 Minute

Um ein Video optisch zu gestalten, müssen Sie mehrere Arbeitsschritte durchführen:

1. Schritt: Video in PowerPoint einfügen

    Fügen Sie ein Video ein über das Register Einfügen – Video aus Datei.

      Das Video erscheint als schwarzes Rechteck.

      Nach dem Einfügen des Videos erhalten Sie mit dem Videotool, das oben rechts in PowerPoint eingefügt wurde, zwei Register – die Register

      • Format,
      • Wiedergabe.

      2. Schritt: Darstellungsform/Bildform des Videos verändern

      • Klicken Sie das Video an.
      • Klicken Sie auf dem Register Format auf das Symbol Videoform.
      • Wählen Sie eine andere Videoform aus.
      • Testen Sie die Darstellung in der Präsentationsdarstellung mit SHIFT + F5.

      Sie könnten beispielweise für das schwarze Rechteck, das ja den Platzhalter für das Video darstellt, die Form "Herz" auswählen. Das Video würde dann nicht in einem Rechteck  bei der Präsentation abgespielt werden, sondern in der ausgewählten Form "Herz".

      Nachdem Sie die Bildform des Video verändert haben, können Sie auch noch einen Grafikrahmen um die Bildform einfügen.

      3. Schritt: Grafikrahmen einfügen

      • Klicken Sie das Video an.
      • Klicken Sie auf dem Register Format auf das Symbol Videorahmen.
      • Wählen Sie einen Grafikrahmen aus.
      • Testen Sie die Darstellung in der Präsentationsdarstellung mit SHIFT + F5.

      In Schritt 2 und 3 haben Sie Bildform und den Grafikrahmen verändert. Wenn Sie die Präsentation jetzt starten, erhalten Sie immer noch eine schwarz eingefärbte Form, die sich erst in Bezug auf den Inhalt ändert, wenn Sie das Video starten. In einem weiteren Schritt können Sie diese schwarze Form durch ein Bild ersetzen.

      4. Schritt: Bild einfügen

      • Klicken Sie das Video an.
      • Klicken Sie auf dem Register "Format" auf das Symbol "Posterrahmen".
      • Wählen Sie ein Bild aus.
      • Testen Sie die Darstellung in der Präsentationsdarstellung mit SHIFT + F5.

      PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

      Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

      Bitte warten...

      PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

      Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: