Businesstipps Unternehmen

Tipp für das Wintergeschäft: Verkaufen Sie jetzt Rollrasen

Lesezeit: < 1 Minute Bei den heutigen Wintertemperaturen werden immer mehr Gärten auch in den Wintermonaten hergestellt. Lediglich das Thema Rasen scheint für viele Garten- und Landschaftsbauer kritisch. Denn eine alte Regel besagt: Raseneinsaat nur in den Monaten ohne „R“. Dies ist zwar vom Grundsatz her richtig, aber es geht auch anders!

< 1 min Lesezeit

Tipp für das Wintergeschäft: Verkaufen Sie jetzt Rollrasen

Lesezeit: < 1 Minute

In den feuchten Herbst- und Wintermonaten lassen sich gerade leichtere Böden bearbeiten, so dass mit den entsprechenden Bodenhilfsstoffen ein sehr gutes Planum erstellt werden kann. Was viele nicht wissen: Auch die Fertigrasenlieferanten haben für diese Zeit Ware, wie z. B. Rollrasen, zur Lieferung bereit. Erfahrungen zeigen, dass selbst Anfang Januar der Rasen neue Wurzeln bildet und nach ca. 3 Wochen begehbar ist.

Ihre Vorteile, wenn Sie im Winter die Verlegung von Rollrasen anbieten:

1. Sie liefern die komplette Leistung ab und müssen nicht zusätzlich anrücken.
2. Der Umsatzes erhöht sich.
3. Vorzeitige Nutzung durch den Kunden.
4. Sie müssen nach der Verlegung den Rollrasen nicht aufwendig wässern.
5. Sie erhalten beim Lieferanten bessere Preise.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: