Businesstipps Sprachen

Telefonieren auf Französisch – Der richtige Gesprächseinstieg (Teil 3)

Lesezeit: 2 Minuten Gerade im beruflichen Gespräch zählt der erste Eindruck ganz besonders. Je besser Ihnen der Beginn eines Telefongesprächs gelingt, desto sicherer fühlen Sie sich, besonders wenn Sie in einer Fremdsprache telefonieren. Lernen Sie hier wichtige Redewendungen und Formulierungen, damit Ihnen auch auf Französisch ein guter Gesprächseinstieg gelingt!

2 min Lesezeit
Telefonieren auf Französisch - Der richtige Gesprächseinstieg (Teil 3)

Telefonieren auf Französisch – Der richtige Gesprächseinstieg (Teil 3)

Lesezeit: 2 Minuten

Einen persönlichen Gesprächseinstieg finden

Wenn Sie Ihren Gesprächspartner persönlich kennen oder öfter mit ihm telefonieren, können Sie zunächst ein paar persönliche Worte wechseln, bevor Sie zum eigentlichen Grund des Anrufs kommen. So fallen Sie nicht gleich mit der Tür ins Haus und der Angerufene hat noch einen Moment Zeit, sich auf das Gespräch einzustellen.

Sie können zum Beispiel fragen „Comment-allez-vous?“ (Wie geht es Ihnen?) oder wenn Sie danach gefragt werden mit „Ça va bien, merci“ (Danke, gut) oder mit „Très bien, merci, et vous?“ (Sehr gut, danke, und Ihnen?) antworten. Bietet sich die Gelegenheit zu einem kleinen Small Talk – umso besser! Dann nutzen Sie das Telefonat gleichzeitig zur Pflege Ihrer Geschäftskontakte.

Beim Telefonieren erfährt oft mehr als bei einer Kommunikation auf rein schriftlicher Ebene. Also greifen Sie öfter mal zum Hörer und rufen Sie Ihre Kollegen und Geschäftspartner an – auch auf Französisch!

Das Gespräch beginnen und sich vorstellen

Allô? Bonjour. Ici ___ de la société ___.Guten Tag, hier ist ___ von der Firma ___.
Bonjour, (c’est) ___ à l’appareil, je suis bien chez ___?Guten Tag, hier spricht ___, bin ich richtig bei ___?
Bonjour, Madame/Monsieur. ___ à l’appareil.Guten Tag. Hier spricht ___.

Einen Anruf entgegennehmen

In Frankreich ist es bei privaten Telefongesprächen zwar üblich, sich einfach mit „Allô?“ zu melden, wenn man das Telefon abnimmt. Für berufliche Zwecke reicht das jedoch nicht ganz aus. Versuchen Sie, sich ein oder zwei Begrüßungsformeln auf Französisch für den Fall der Fälle zurechtzulegen. So weiß Ihr Gesprächspartner aus dem Ausland gleich, mit wem er es zu tun hat. Eine freundliche telefonische Begrüßung beim Anruf in einem Unternehmen könnte zum Beispiel so lauten:

Société ___, bonjour, ___ à l’appareil.Firma ___, guten Tag, Sie sprechen mit ___.
Service marketing, ___, bonjour. En quoi puis-je vous être utile?Marketingabteilung, ___, guten Tag. Wie kann ich Ihnen behilflich sein?
Société ___, bonjour, que puis-je (faire) pour vous?Firma ___, guten Tag, was kann ich für Sie tun?

Den gewünschten Gesprächspartner nennen

Wenn Sie bei Ihrem Telefonat den gewünschten Gesprächspartner nicht direkt erreichen, können Ihnen diese französischen Formulierungen weiterhelfen:

Est-ce que je pourrais parler à Madame ___, s’il vous plaît?Könnte ich bitte mit Frau ___ sprechen?
Bonjour, je voudrais parler à Monsieur ___ s’il vous plaît.Guten Tag, ich würde gerne Herrn ___ sprechen.
Bonjour, pourriez-vous me passer Madame ___?Guten Tag, könnten Sie mich bitte mit Frau ___ verbinden?

Verstehen, wer am Telefon ist

Werden Sie angerufen und der Anrufer stellt sich nicht vor, oder Sie haben den Namen des Anrufers nicht richtig verstanden, können Sie so reagieren:

Qui est à l’appareil, s’il vous plaît?Mit wem spreche ich bitte?
C’est de la part de qui?Wer ist am Apparat?
Qui dois-je annoncer?Wen darf ich melden?
Vous êtes Monsieur/Madame ___?Sie sind Herr/Frau ___?

Nach dem Grund des Anrufs fragen

C’est à quel sujet?Worum geht es?
De quoi s’agit-il?Worum handelt es sich?
Vous désirez?Sie wünschen?

Sagen, warum man anruft

Je vous appelle pour ___ .Ich rufe wegen ___ an.
Je vous appelle de la part de Madame/Monsieur ___ .Ich rufe im Auftrag von Frau/Herrn ___ an.
C’est au sujet de ___ .Es geht um ___ .
Il s’agit de ___ .Es geht um ___ .

Bildnachweis: Kitja / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: