Businesstipps Kommunikation

Telefonate elegant beenden – Zeitdiebe stilvoll verabschieden

Lesezeit: < 1 Minute Nicht jeder beschränkt sich bei Telefongesprächen auf die relevanten Themen. Manche "Plaudertaschen" finden am Telefon auch dann kein Ende, wenn längst alles gesagt ist. Mit den folgenden 6 Tipps können Sie Gespräche kappen, ohne Ihren Gesprächspartner zu brüskieren.

< 1 min Lesezeit

Telefonate elegant beenden – Zeitdiebe stilvoll verabschieden

Lesezeit: < 1 Minute
1. Schauen Sie "hörbar" auf die Uhr
Nutzen Sie kleine Gesprächspausen, um mit Bedauern festzustellen: "Oh, es ist ja schon so spät!"
2. Gehen Sie zur Vergangenheitsform über
Wechseln Sie in die Vergangenheitsform, verbunden mit einem Lob: "Es war nett, mich mit Ihnen unterhalten zu haben."
3. Sprechen Sie von der Zukunft
Weisen Sie nach vorn: "Diese Diskussion sollten wir unbedingt einmal ausweiten" oder "Ein interessanter Gedanke, den sollten wir bei Gelegenheit weiterverfolgen".
4. Verweisen Sie auf Termine
Einem "Ich muss mich jetzt leider verabschieden" schieben Sie bitte nach: "Aber es war sehr interessant, (wieder einmal) mit Ihnen zu sprechen."
5. Kündigen Sie eine konkrete Handlung an
Ein guter Schluss: Ich faxe Ihnen gleich die Literaturliste und die Kontaktadressen zu!"
6. Verwenden Sie kurze Sätze
Kurze, knappe Sätze signalisieren dem Gegenüber, sich ebenfalls kurz zu fassen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: