Businesstipps Existenzgründung

Teebar statt Starbucks

Lesezeit: < 1 Minute Wer in New York hip ist, geht in eine Teebar, anstatt sich im Coffeeshop einen Caffè Latte zu holen. In Tea-Bars wie Tavalon werden nicht nur erlesene Tees serviert, sondern auch Tee-Cocktails wie der Beijing Peach: Wodka mit Jasmintee, während im Hintergrund ein DJ für die musikalische Untermalung sorgt.

< 1 min Lesezeit

Teebar statt Starbucks

Lesezeit: < 1 Minute
Der Boom der Teebar markiert eine Trendwende: Weg vom Kaffee, hin zum Teetrinken. Die Tees sind ein Luxusprodukt, gereicht vom Tea Master, das Ambiente ist durchgestylt. Das komplette Gegenteil der Okö-Teestube.

Zu den Vorreitern der neuen Welle gehört das Teelirium in Frankfurt/Main.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: