Businesstipps Existenzgründung

Technologie-Butler als Geschäftsidee

Wer durchaus ein Freund von Hightech ist, das sich nicht mit den technischen Details auseinandersetzen möchte, sollte die Dienste eines Technologie-Butlers in Anspruch nehmen. Was der IT-Spezialist für Firmen ist, ist der Technologie-Butler für den Privathaushalt. Er hat einen umfassenden Überblick über komplexere Angebote, weiß wie man ein Heimkino einrichtet und ob sich HDTV für den Fernsehgenuss lohnt. Aber auch auf die Frage, wie man eine Fernsteuerung für Fenster, Vorhänge und Raumheizung installiert, hat er eine Antwort.

Autor:

Technologie-Butler als Geschäftsidee

In London sind Technologie-Butler schon heute eine wachsende Pionier-Branche. Die geschulten britischen Experten zeigen ihren Kunden, wie das digitale Abspielgerät optimal benutzt wird, sie vernetzen aber auch die Digitalkamera mit dem PC und sie installieren WLAN im ganzen Haus.

Digital Plumbers ist einer der Anbieter. Eigentümer Steve Moore und seine Mitarbeiter konzipieren, beschaffen und installieren jedwede Haushaltselektronik. Dabei werden die Kunden nicht mit unverständlichem Fachchinesisch belästigt. Moore und seine Mitarbeiter stehen ihren Kunden 7 Tage die Woche wenigstens telefonisch zur Seite und helfen bei allen Fragen rund um die Technik.

Fazit zur Geschäftsidee Technologie-Butler: Ein interessanter neuer Markt für zahlungskräftige Kunden. Eignet sich vor allem für Großstädte und deren Einzugsgebiete.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: