Businesstipps Personal

Teamarbeit: Welche Vorteile bietet sie?

Lesezeit: 3 Minuten Unternehmen müssen für den Erhalt ihrer Wettbewerbsfähigkeit flexibel auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren können. Damit dies gelingt, empfiehlt es sich, die Mitarbeiter weitreichend zu qualifizieren und die Zusammenarbeit im Team zu fördern.

3 min Lesezeit
Teamarbeit: Welche Vorteile bietet sie?

Teamarbeit: Welche Vorteile bietet sie?

Lesezeit: 3 Minuten

Die Notwendigkeit der Teamarbeit wächst

Der technologische Fortschritt sowie der zunehmende Wettbewerb durch die Globalisierung der Märkte führen dazu, dass sich die Rahmenbedingungen stetig ändern und die Unternehmen ihre Produkte sowie Leistungen kontinuierlich den wachsenden Anforderungen der Konsumenten anpassen müssen.

Nur wenn dies gelingt, ist es den Unternehmen möglich, sich langfristig am Markt zu etablieren. Für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit ist es notwendig, dass ein Unternehmen schnell und flexibel auf veränderte Anforderungen reagiert. Dies ist zum Beispiel möglich, wenn sich ein Unternehmen für die Einführung der Teamarbeit entscheidet.

Die Teamarbeit bietet für Unternehmen viele Vorteile

Die Einführung der Teamarbeit kann in vielen Unternehmen sehr sinnvoll sein. Die Angestellten werden durch das Arbeiten im Team umfangreich qualifiziert und sind vielseitig einsetzbar. Damit Teamarbeit erfolgreich ist, müssen:

  • alle Mitarbeiter bereit sind, zusammenzuarbeiten
  • alle Mitarbeiter bereit sind, bei Problemen eine gemeinsame Lösung zu finden
  • die Mitarbeiter des Teams als solches bereit sind, Verantwortung zu übernehmen
  • die Mitarbeiter des Teams den Mut haben, eine Entscheidung zu treffen

Nur wenn alle diese Voraussetzungen gegeben sind, kann ein Unternehmen das vorhandene Wissen der Mitarbeiter bündeln, kreative Lösungen für Probleme entwickeln und die Akzeptanz der einzelnen Entscheidungen bei den Mitarbeitern erhöhen.

Die Teamarbeit führt häufig zu schnelleren Ergebnissen

Die Teamarbeit führt oft zu schnelleren Ergebnissen, da der Abstimmungsbedarf durch die gemeinsame Arbeit verringert wird. Es werden neue Ideen entwickelt, die direkt im Team besprochen werden. Der direkte Austausch zwischen den Teammitgliedern führt zu einer schnelleren Umsetzung der Ergebnisse. Gleichzeitig bewirkt er, dass Doppelarbeit vermieden wird.

Die Teamarbeit bringt einen ökonomischen Vorteil

Durch die Einführung der Teamarbeit ist es in vielen Unternehmen möglich, kreative Ideen und Lösungen zu entwickeln. Dies führt vielfach dazu, dass das Unternehmen seinen Kunden innovativere Produkte oder Leistungen anbieten kann. Dadurch kann ein Unternehmen in vielen Fällen seinen Umsatz steigern. Zudem ist es einem Unternehmen durch die Teamarbeit vielfach möglich, die Ergebnisqualität zu verbessern oder die Fehlerrate zu reduzieren. Letztendlich erhöhen sich die Produktivität und der Ertrag der Firma.

Die Teamarbeit fördert die Motivation der Mitarbeiter

In einem Team arbeiten verschiedene Mitarbeiter zusammen. Dies führt dazu, dass sich die Mitarbeiter direkt miteinander austauschen und somit auch besser kennenlernen. Das gegenseitige Verständnis der Mitarbeiter wird gestärkt. Gleichzeitig wird, sofern für die Teamarbeit eine gute Arbeitsatmosphäre geschaffen wurde, das Einbringen von Ideen durch die Mitarbeiter gefördert. Die Motivation steigt, da sich die Angestellten mit den Aufgaben identifizieren.

Die Mitarbeiter übernehmen Verantwortung und treffen als Team eine Entscheidung. Im Gegensatz zu den traditionellen Arbeitsformen wird bei der Teamarbeit die Entscheidung also nicht von oben diktiert. Dies führt zu einer stärkeren Akzeptanz.

Die Teamarbeit führt zur Erhöhung der Mitarbeiterqualifikation

Ein wesentlicher Vorteil der Teamarbeit liegt darin, dass in einem Team Mitarbeiter mit den unterschiedlichsten Qualifikationen zusammenarbeiten, die sich gegenseitig sehr gut ergänzen und voneinander lernen. Einzelne Mitarbeiter können sich weiterqualifizieren, um zusätzliche Aufgaben zu übernehmen.

Die Teamarbeit wird noch nicht in allen Unternehmen eingesetzt

Die Teamarbeit bietet den Unternehmen viele Vorteile. Nichtsdestotrotz wird die Teamarbeit noch nicht in allen Unternehmen eingesetzt, da man sich noch nicht allerorts der Vorteile bewusst ist. Einige Unternehmen haben sich in der Vergangenheit für die Einführung der Teamarbeit entschieden, mussten dann aber feststellen, dass die Teamarbeit nicht zu den gewünschten Ergebnissen geführt hat. Die Gründe hierfür können vielfältig sein. So ist es zum Beispiel denkbar, dass die Teamarbeit nicht funktionierte, da:

  • die Mitglieder eines Teams nicht miteinander, sondern gegeneinander gearbeitet haben
  • die Arbeitsatmosphäre im Team sehr angespannt war
  • es im Team keine festen Regelungen gab
  • die Mitglieder eines Teams nicht die Möglichkeit hatten, ihre Ideen einzubringen
  • das Team als solches keine oder nur eine geringe Entscheidungsbefugnis hatte

Alle diese Umstände können dazu führen, dass es zu keiner richtigen Teamarbeit kommt. Um dies zu verhindern, ist es wichtig, dass sich die Führungskräfte mit den Grundsätzen der Teamarbeit vertraut machen und dafür sorgen, dass diese im Team auch umgesetzt werden können.

Bildnachweis: Jacob Lund / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: