Businesstipps Recht

Tarifvertrag: Grenzen der Tarifbindung bei GmbHs

Lesezeit: < 1 Minute Möglicherweise sind auch an Ihrem Unternehmen andere Unternehmen als Gesellschafter beteiligt. Welche Auswirkungen hat es auf die Tarifbindung, wenn einer dieser Gesellschafter tarifgebunden ist, Ihr Unternehmen aber nicht?

< 1 min Lesezeit

Tarifvertrag: Grenzen der Tarifbindung bei GmbHs

Lesezeit: < 1 Minute

Für Klarheit hat hier das Landesarbeitsgericht Mecklenburg Vorpommern gesorgt.

Mit der Entscheidung vom 09.06.2010 zum Aktenzeichen 2 Sa 4/10 haben die Richter entschieden, dass es für die Tarifbindung einer GmbH nicht ausreicht, wenn nur ein Gesellschafter tarifgebunden ist.

Die GmbH muss vielmehr selbst Mitglied des tarifvertragschließenden Arbeitgeberverbandes sein, um eine Tarifbindung zu begründen. Ist entweder der Haupt- oder Alleingesellschafter Mitglied in einem Arbeitgeberverband, so führt das noch nicht dazu, dass auch Ihr Unternehmen selbst an den Tarifvertrag gebunden ist. Etwas anderes gilt lediglich dann, wenn

  • der Tarifvertrag für allgemein verbindlich (AVE) erklärt wurde oder
  • Sie in ihren Arbeitsverträgen auf den Tarifvertrag verweisen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: