Businesstipps Steuern & Buchführung

Tageszeitung ist nicht absetzbar – oder?

Lesezeit: < 1 Minute Wenn Sie eine Tageszeitung beziehen, können Sie die Kosten leider nicht als Betriebsausgabe absetzen, wie wieder bekräftigt wurde. Das Hessische Finanzgericht hat sich in dieser Frage im Juni 2009 noch einmal eindeutig geäußert.

< 1 min Lesezeit

Tageszeitung ist nicht absetzbar – oder?

Lesezeit: < 1 Minute

Eine Tageszeitung ist keine Betriebsausgabe
Auch dann, wenn Sie sich über die wirtschaftliche Entwicklung aus beruflichen Gründen auf dem neuesten Stand halten müssen und dazu den Wirtschaftsteil der Tageszeitung verwenden, können Sie sie nicht als Betriebsausgabe geltend machen, so das Hessische Landgericht (Az. 9 K 2738/05).

Tageszeitung für die Kunden
Eine Möglichkeit gibt es aber doch, wie Sie die Tageszeitung geltend machen können: Sie richten ein Wartezimmer für Ihre Kunden ein – mit einem Zeitschriftenständer. Dann werden die Kosten für das Abonnement einer Tageszeitung oder Zeitschrift zu Betriebsausgaben.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: