Businesstipps Microsoft Office

Tabellenrahmen in PowerPoint 2010 formatieren

Lesezeit: 1 Minute PowerPoint 2010 enthält kein Dialogfenster für Rahmen und Schattierungen. Mit den Standardeinstellungen erhalten Sie nur einfache Rahmenlinien in schwarz. In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie für ausgewählte Bereiche oder die ganze Tabelle die Rahmenart, die Stärke der Rahmenlinie oder die Farbe ändern können.

1 min Lesezeit

Tabellenrahmen in PowerPoint 2010 formatieren

Lesezeit: 1 Minute

Formate für Tabellenrahmen in PowerPoint bestimmen

Sobald Sie eine Tabelle in eine PowerPoint-Folie eingefügt haben, erscheinen im Menüband die Tabellentools mit den Registern "Entwurf" und "Layout". Sind die Tabellentools nicht sichtbar, klicken Sie auf die Umrandung der Tabelle, um sie auszuwählen.

Im Register "Entwurf" finden Sie in der Gruppe "Tabellenformatvorlagen" Befehle für die Schattierung, Rahmen und Tabelleneffekte. Über die kleine Schaltfläche mit dem kleinen Dreieck rechts neben dem Eintrag "Rahmen" rufen Sie eine Liste mit verschiedenen Rahmenzuweisungen auf. Doch über diese Auswahlliste werden alle Rahmen nur schmal, durchgezogen und in der Farbe schwarz formatiert.

Um Rahmenlinien in ihrem Aussehen zu verändern, müssen Sie in der Gruppe "Rahmenlinien zeichnen" ganz rechts die Linienart, Stärke oder Farbe auswählen. 

Sobald Sie eine Einstellung ändern, wird die Schaltfläche "Tabelle zeichnen" aktiviert (erkennbar an der Hervorhebung in Orange). Gleichzeitig wird die Mausanzeige auf Ihrer PowerPoint-Folie zu einem Stift.

Zuweisen der Rahmen-Formate in PowerPoint 2010

Möchten Sie nur wenige Rahmenlinien ändern, können Sie diesen Stift zum Übertragen des neuen Formats verwenden. Klicken Sie mit der Spitze des Stiftes auf eine Rahmenlinie und Ihre Einstellungen werden sofort übernommen.

Für eine ganze Tabelle, eine Spalte oder Zeile, ist dieses Verfahren jedoch zu mühsam. Die Zuweisung gelingt wesentlich bequemer, wenn Sie die Schaltfläche "Tabelle zeichnen" mit einem Klick deaktivieren. Markieren Sie alle Zellen, deren Rahmenlinien das neue Format erhalten sollen. Wenn Sie jetzt die Auswahlliste für die Rahmen aufrufen und eine Rahmenart auswählen, wird statt der einfachen Linie in schwarz die neue Formatierung übernommen.

Für weitere Formatierungen wiederholen Sie den Vorgang, so wie oben beschrieben.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):