Businesstipps Unternehmen

Strategieumsetzung: So gelangen Sie in 3 Schritten von der Strategie zur Umsetzung

Lesezeit: < 1 Minute Jede Strategie wird erst mit der Umsetzung erfolgreich. Wichtig für Sie: Vor der Umsetzung müssen Sie in 3 Schritten den Status Quo, die strategischen Ziele und den Masterplan schriftlich formulieren.

< 1 min Lesezeit

Strategieumsetzung: So gelangen Sie in 3 Schritten von der Strategie zur Umsetzung

Lesezeit: < 1 Minute

1. Schritt: Analyse des Status Quo
Zu Beginn formulieren Sie den Status Quo. Wo stehen Sie gerade, welche in der Vergangenheit aufgestellten Ziele wurden bereits erreicht? Was sind die Stärken und Schwächen des heutigen Zustands?

2. Schritt: Aufstellung Ihrer strategischen Ziele
Im 2. Schritt definieren Sie, wohin Sie sich entwickeln wollen. Hierbei ist sehr wichtig, dass Sie abschätzen, welche Chancen und Risiken damit verbunden sind.

3. Schritt: Erstellung eines Masterplans
Abschließend bestimmen Sie Teilschritte zur Umsetzung: Welche Meilensteine sollen bis wann erreicht werden? Wer macht was, wie und bis wann? Vor allem in Projekten, in die mehrere Abteilungen eingebunden sind, ist der Umsetzungserfolg von der genauen Zuordnung der Verantwortlichkeiten abhängig.

Beachten Sie: Spätere Änderungen des Strategie-Dokuments sind durchaus erwünscht, da unvorhergesehene Marktentwicklungen oder neue gesetzliche Regulierungen einen großen Einfluss auf die Wirkung des strategischen Plans haben. Sie sollten diese Änderungen immer dokumentieren und begründen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: