Businesstipps Kommunikation

Stilvolle Tipps für Ihre Genesungswünsche

Lesezeit: < 1 Minute Ein Geschäftspartner oder ein Mitarbeiter ist für längere Zeit erkrankt. Sich dann entsprechend beim Betroffenen zu melden, also Genesungswünsche zu verschicken, zeugt von Stil und Einfühlungsvermögen.

< 1 min Lesezeit

Stilvolle Tipps für Ihre Genesungswünsche

Lesezeit: < 1 Minute
Allerdings: Genesungswünsche an erkrankte Menschen zu verfassen gehört nicht gerade zu den leichtesten Vorhaben. Es gibt Formulierungen, die Sie auf gar keinen Fall benutzen sollten. Aber es gibt stilvolle Alternativen für die Formulierung von Genesungswünschen:
Gesnesungswünsche – So nicht: "Wir hoffen sehr mit Ihnen auf eine baldige und vollständige Wiederherstellung Ihrer Gesundheit." 

Diese Genesungswünsche klingen sehr distanziert und nicht besonders gefühlvoll. "Wiederherstellung" erinnert mehr an die Wiederherstellung von Dateien. Im Zusammenhang mit Gesundheit erscheint das Wort sehr unangebracht. "Baldige" ist die besonders gewollt höfliche Formulierung für "schon bald" oder "sehr bald".
Besser: "Wir hoffen, dass Sie schon bald wieder ganz gesund sein werden."
Gesnesungswünsche – So nicht: "Mit Betroffenheit habe ich von Ihrer derzeitigen Erkrankung erfahren."
"Derzeitig" hört sich so an, als hätte der Betroffene jede Woche ein anderes Leiden. Außerdem: "mit Betroffenheit" schreibt man auch in Kondolenzbriefen. Also: Für Genesungwünsche besser nicht betroffen sein.
Besser: "Ich habe heute erfahren, dass Sie erkrankt sind. Das tut mir sehr Leid."

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: