Businesstipps Steuern & Buchführung

Steuern: Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen?

Seit 2004 dürfen haushaltsnahe Dienstleistungen steuerlich geltend gemacht werden. Dazu gehören nur Tätigkeiten, die typischerweise von Familienmitgliedern übernommen werden und regelmäßig anfallen.

Steuern: Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen?

Handwerkliche Tätigkeiten sind nur begünstigt, wenn es sich um kleinere Ausbesserungsarbeiten oder Schönheitsreparaturen handelt. Grundlegende Renovierungsarbeiten sowie Um- und Anbauten fallen nicht darunter.

Finanzgericht Rheinland-Pfalz, Urteil Az. 4 K 2030/04 vom 02.09.2004

Handwerkliche Tätigkeiten sind nur begünstigt, wenn es sich um kleinere Ausbesserungsarbeiten oder Schönheitsreparaturen handelt. Grundlegende Renovierungsarbeiten sowie Um- und Anbauten fallen nicht darunter.

Finanzgericht Rheinland-Pfalz, Urteil Az. 4 K 2030/04 vom 2.9.2004

Seit 2004 dürfen haushaltsnahe Dienstleistungen steuerlich geltend gemacht werden. Dazu gehören nur Tätigkeiten, die typischerweise von Familienmitgliedern übernommen werden und regelmäßig anfallen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: