Businesstipps Steuern & Buchführung

Steuerliche Anerkennung einer vermieteten Ferienwohnung

Lesezeit: < 1 Minute Verluste aus einer ausschließlich fremd vermieteten Ferienwohnung werden steuerlich grundsätzlich anerkannt. Gelegentlich meldet das Finanzamt allerdings Zweifel an, ob Sie die Ferienwohnung nicht doch gelegentlich selbst nutzen. So überzeugen Sie das Finanzamt, dass eine Eigennutzung ausgeschlossen ist.

< 1 min Lesezeit

Steuerliche Anerkennung einer vermieteten Ferienwohnung

Lesezeit: < 1 Minute
Dass Sie die Ferienwohnung nicht doch ab und zu selbst nutzen, glaubt das Finanzamt am ehesten, wenn Sie die Vermietung einem Makler überlassen und mit ihm die Eigennutzung vertraglich ausgeschlossen haben.

Eine Eigennutzung ist auch unwahrscheinlich, wenn Sie am selben Ort eine weitere (Ferien-) Wohnung besitzen.

Bei gelegentlicher Selbstnutzung müssen Sie eine Prognose über 30 (!) Jahre erstellen. Alle voraussichtlichen Kosten werden anteilig der Fremdvermietung und der Eigennutzung zugeordnet. Insgesamt muss sich dann ein Überschuss ergeben.

(Bundesfinanzhof, Urteil Az. IX R 87/00 vom 6.1.2001)

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: