Businesstipps Personal

Staubexplosion und Brandgefahr im Betrieb vermeiden

Lesezeit: 2 Minuten Bestimmte Stäube können zu einer buchstäblich tickenden Zeitbombe in Ihrem Betrieb werden. Besonders organische Stäube wie Holz oder auch Metalle, wie Aluminium, Titan oder Wolfram sind brennbar und neigen zur Staubexplosion. Wie Sie explosionsfähigen Staub und Brandgefahr in Ihrem Betrieb vermeiden, lesen Sie im folgenden Artikel.

2 min Lesezeit

Staubexplosion und Brandgefahr im Betrieb vermeiden

Lesezeit: 2 Minuten

Die Gefahr einer Explosion ist in jenen Betrieben sehr hoch, in denen organische oder brennbare Stäube geschliffen, gefräst, geschnitten und gesägt werden. Besonders dann, wenn Funken erzeugt werden und auf eine Stelle gelangen, an der abgelagerter Staub liegt.

Funken entstehen meist beim Schleifen von funkenziehendem Material, Schweißen oder an ungeschützten elektrischen Anlagen. Viele Brände werden auch durch schadhafte Kabel von Maschinen hervorgerufen.

Staubexplosion ist eine Gefahr

Wenn es in Ihrem Betrieb zu einem Brand oder gar zu einer Staubexplosion kommt, so sind Ihre Existenz und das Leben Ihrer Mitarbeiter bedroht.

Wie vermeiden Sie Staub am Arbeitsplatz?

Natürlich ist die Vermeidung von Staub
zuerst das Wichtigste. Vor allem an Staub-produzierenden Maschinen sind
geeignete Absaugungen zu installieren, die den Staub direkt an der
Entstehungsstelle erfassen und absaugen.

Fegen und Blasen mit Druckluft sind nicht mehr zeitgemäß

Die Gefahr einer Staubexplosion
oder einer Gesundheitsbelastung Ihrer Mitarbeiter durch Aufwirbeln von
Stäuben ist zu groß. Stäube, die in die Luft aufgewirbelt werden, lagern
sich auch in anderen Bereichen der Produktion ab und können dort
Arbeitsplätze und Anlagen verschmutzen. Lagert sich Staub ab, so müssen
Sie ihn mit einem geeigneten Gerät absaugen.

Absauganlagen sind oft sicherer als Industriestaubsauger

Für Ihren Betrieb ist es wesentlich, wenn Verunreinigungen und gesundheitsschädliche Stoffe sofort und staubfrei entsorgt werden können. Ihre Arbeitsplätze müssen regelmäßig gereinigt werden. Wenn Sie vor der Entscheidung stehen, ob Sie entweder in einen Industriestaubsauger oder gleich in eine zentrale Absauganlage investieren wollen, so sollten Sie sich einige Punkte überlegen.

Stellen Sie sich die folgenden Fragen:

  • Ist mein Industriestaubsauger explosionsgeschützt?
  • Wollen Sie mehrere Arbeitsplätze oder Produktionsbereiche zur selben Zeit reinigen?
  • Wie viel kostet Sie die Reparatur, Instandhaltung und der Filterwechsel bei Ihren Staubsaugern?
  • Kann es zu einem Filterbrand kommen?
  • Habe ich eine Gefährdungsbeurteilung gemäß VEXAT- Verordnung durchgeführt?
  • Müssen alle Arbeitsplätze absolut staubfrei sein?

Die beste Lösung gegen Staubexplosion und Staubbrände in Ihrer Fertigung:

Punktabsaugung ist die effizienteste Methode, Verunreinigungen, Gefahrstoffe oder gesundheitsgefährliche Stäube sofort zu eliminieren. Oft sind gefährliche Stoffe, die sich bereits in der Luft verbreitet haben, schwer einzufangen. Um dieses Übel gleich an der Wurzel zu packen, saugt man diese Stoffe gleich an der Entstehungsstelle ab. So können Sie die Luft und Arbeitsbereiche sauber halten.

Im Industriebereich gibt es sehr viele Anwendungen der Punktabsaugungs- Technologie. Explosionsgeschützte Absauggeräte und Absauganlagen sind sowohl in mobiler Ausführung wie auch in stationärer Ausführung von den unterschiedlichsten Herstellern lieferbar.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: