Businesstipps

Sparsamkeit: Geiz ist überhaupt nicht geil!

Lesezeit: < 1 Minute Kennen Sie auch Menschen, die nach dem unseligen Motto des Elektronikmarktes Saturn leben und arbeiten: "Geiz ist geil?" Sparsamkeit ist sicherlich nicht verkehrt aber Geiz ist überhaupt nicht "geil" und schon gar kein lobenswerter Charakterzug.

< 1 min Lesezeit

Sparsamkeit: Geiz ist überhaupt nicht geil!

Lesezeit: < 1 Minute

Geiz ist eine der 7 Todsünden des Katechismus, denn schon die Kirchenväter wussten, dass Geiz das Verhältnis zwischen den Menschen vergiftet.

Diese Aufforderung appelliert an die niedersten Instinkte und ist ein denkbar schlechtes Motto
– auch für die Zusammenarbeit von Mitarbeitern und Kunden.

Geiz und Sparsamkeit sind 2 Paar Schuhe
Mit geizigen Menschen kommen auf Dauer nur andere Geizkragen aus. Achten Sie deshalb auch als Unternehmer darauf, mit Sparsamkeit zu wirtschaften, aber nicht geizig zu sein. Doch wo liegt der Unterschied zwischen Geiz und Sparsamkeit? Geiz zeigt sich in Unternehmen nicht nur bei finanziellen Dingen. Im Verhältnis zu Mitarbeitern bedeutet geizig sein z.B.:

– sie nicht angemessen zu entlohnen und bei guten Leistungen keine "Extras" zu geben,
– sich freundliche Worte zu verkneifen und Mitarbeiter trotz guter Leistungen nicht zu loben,
– ihnen keine Möglichkeiten zu geben, sich weiterzuentwickeln, z.B. durch Fortbildungsmaßnahmen, an allem zu sparen, was die Arbeit erleichtern könnte, z.B. an Licht, Heizung, der neuen Kaffeemaschine oder der Renovierung der Büros.

Geiz gegenüber Kunden rächt sich
Sicherlich ist als Unternehmer Sparsamkeit empfehlenswert, denn Sie müssen mit dem spitzen Stift kalkulieren. Doch letztlich zahlt sich Großzügigkeit bei den meisten Kunden aus. Seien Sie vor allem beim Aufbau Ihrer Kundenbeziehungen großzügig mit Ihrer Zeit und Ihrem persönlichen Engagement als Chef.

Wenn Sie einem Kunden beim Preis nicht entgegenkommen können, bieten Sie ihm zusätzlichen Service und individuelle Betreuung. Lassen Sie Ihren Mitarbeitern Verhandlungsspielraum. Verhandeln Sie selbst fair, und geizen Sie bei Kunden nicht um jeden Cent.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: