Businesstipps Recht

So wissen Sie, ob ein Teilzeitanspruch besteht

Lesezeit: 1 Minute Der Teilzeitanspruch ist in Paragraph 8 Teilzeit und Befristungsgesetz (TzBfG) geregelt, wobei aber mehrere Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Grundsätzlich gilt: Der Arbeitnehmer kann die Verringerung seiner Arbeitszeit nur für die Zukunft verlangen. Besteht ein Teilzeitanspruch, bedeutet dies nicht, dass der Arbeitnehmer später wieder voll arbeiten kann. Einen Anspruch auf Verlängerung der Arbeitszeit gibt es nicht.

1 min Lesezeit

So wissen Sie, ob ein Teilzeitanspruch besteht

Lesezeit: 1 Minute
Urteil des LAG Schleswig-Holstein
Das Landesarbeitsgericht (LAG) Schleswig-Holstein wies eine Klage ab, in dem ein Arbeitnehmer eine Arbeitszeitverringerung beantragt, die nach seinem Willen am 31.12.2007 enden sollte. Das LAG entschied, dass dem Arbeitnehmer kein Teilzeitanspruch zusteht.
Teilzeitanspruch
Der Arbeitnehmer muss sich entscheiden: Will er in Teilzeit arbeiten, dann ohne Garantie, wieder in Vollzeit zurückkehren zu können. Ein befristetes Teilzeitverlangen können Sie daher immer zurückweisen.

Checkliste: Hier besteht Teilzeitanspruch 

  • Bestand das Arbeitsverhältnis bei Beantragung der Teilzeit schon länger als 6 Monate?
  • Werden in Ihrem Betrieb oder Unternehmen regelmäßig mehr als 15 Arbeitnehmer beschäftigt?
  • Haben Sie dem Arbeitnehmer innerhalb der letzten zwei Jahre eine Arbeitszeitverringerung gewährt oder eine solche berechtigt abgelehnt?
  • Hat der Arbeitnehmer eine unbefristete Arbeitszeitverringerung beantragt?
Sind alle diese Bedingungen erfüllt, hat Ihr Arbeitnehmer einen Anspruch auf eine Beschäftigung in Teilzeit.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: