Businesstipps Marketing

So wird Ihre Werbung per E-Mail ein Erfolg

Lesezeit: 2 Minuten Werbung hat viele Gesichter: Es gibt klassisch gedruckte Werbung in Form von Prospekten, Broschüren oder Flyer, Werbebriefe oder Anzeigen. Immer mehr an Bedeutung gewinnt die Werbung per E-Mail.

2 min Lesezeit

Autor:

So wird Ihre Werbung per E-Mail ein Erfolg

Lesezeit: 2 Minuten

Geringe Kosten, einfacher Versand und eine schnelle Response sind die Hauptvorteile der Werbung per E-Mail. Wichtig ist jedoch, dass Sie die folgenden Tipps beachten, damit Ihre Werbung per E-Mail nicht zur Pleite wird.

3 Tipps für Ihre Werbung per E-Mail
Fast jeder Unternehmer macht inzwischen Werbung per E-Mail, aber leider nicht immer mit dem gewünschten Erfolg. Diese Tipps können Sie bei Ihrer Werbung unterstützen:

Seriöser Absender ist das A und O bei der E-Mail-Werbung
Das Erste, was ein Empfänger von Ihrer Werbung sieht, ist die Zeile mit dem Absender und dem Betreff. Diese wenigen Wörter sind deshalb ganz entscheidend, weil Löschen oder Lesen jeweils nur einen Klick entfernt ist.

Den Absender, unter dem Ihr E-Mail-Programm die Werbung versendet, können Sie gestalten. Selbst wenn Ihre E-Mail-Adresse Peter-Susi28@web.de lautet, kann die Werbung mit dem Text "Autowerkstatt Müller" verschickt werden. Das wirkt wesentlich seriöser. Achten Sie außerdem darauf, dass Ihr Unternehmen in der Absender-Adresse klar erkennbar ist.

Verschicken Sie nur Werbung mit einem konkreten Betreff
Was wollen Sie dem Empfänger sagen oder anbieten? Beantworten Sie diese Frage konkret im Betreff – alles andere wird in der Regel vom potenziellen Kunden gelöscht.

Werbung mit dem Betreff  "Neues Angebot" enthält weder einen Nutzen noch macht er neugierig. Vermeiden Sie außerdem Ausrufezeichen und Sonderzeichen wie % oder €  – so landet Ihre Werbung im Spam-Filter. Sehen Sie Absender und Betreff zudem als Einheit.

Geht aus dem Absender Ihr Geschäftsfeld klar hervor, müssen Sie dies im Betreff nicht wiederholen. So können Sie Ihre Botschaft auf wenige Wörter beschränken.

Rechtliche Regeln für Ihre Werbung per E-Mail
Werbung per E-Mail hat auch rechtliche Grenzen. Diese sind für Sie besonders wichtig, denn Missachtung kann Sie teuer zu stehen kommen. In Kürze die wichtigsten Regeln für Ihre Werbung per E-Mail:

  1. Das UWG untersagt Werbung per E-Mail ohne die vorherige ausdrückliche Einwilligung des Empfängers. Holen Sie diese schriftlich ein und heben Sie sie gut auf.
  2. Sie dürfen in der Kopf- und Betreffzeile den kommerziellen Charakter Ihrer Nachricht weder verheimlichen noch verschleiern. Täuschen Sie auf keinen Fall vor, es wäre eine private Nachricht.
  3. Werbung per E-Mail muss ein vollständiges Impressum sowie eine Information enthalten, dass und wie sich der Empfänger wieder aus Ihrem Verteiler löschen kann.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: