Businesstipps Marketing

So wird Ihr Angebot einzigartig

Lesezeit: < 1 Minute Warum ist Ihr Angebot etwas ganz besonderes? Was macht Sie besser, als die Konkurrenz? Welches Alleinstellungsmerkmal bieten Sie? Schwierige Fragen, auf die so mancher Unternehmer nur zögernd antwortet. Dies kann jedoch zum Problem werden, denn wer hier unsicher ist, verschenkt viele Chancen auf neue Kunden.

< 1 min Lesezeit
So wird Ihr Angebot einzigartig

Autor:

So wird Ihr Angebot einzigartig

Lesezeit: < 1 Minute

Die meisten Produkte und Dienstleistungen sind vergleichbar, aber nur auf den ersten Blick. Mit einem Zusatzservice wird beispielsweise jedes noch so vergleichbare Produkt zur maßgefertigten Besonderheit.

Die Suche nach der Besonderheit sollte nicht damit enden, dass Sie ein erstklassiges Preis-/Leistungsverhältnis und gute Qualität anbieten. Dies gehört für die meisten Kunden heute zum Standard. Ein Alleinstellungsmerkmal muss dagegen mehr bieten: etwas Besonders. Etwas Einzigartiges. Etwas, das Ihr Angebot klar von dem der Konkurrenz unterscheidet.

Wie Sie ein Alleinstellungsmerkmal finden

Die Suche nach einem Alleinstellungsmerkmal ist in vielen Fällen mit einer Recherche verbunden. Denken Sie darüber nach, was Ihre Kunden an Ihrem Angebot besonders schätzen. Hören Sie beispielsweise bei Kundengesprächen ganz genau hin und  lesen Sie E-Mails oder Briefe besonders aufmerksam. Wofür loben die Kunden Sie? Was vermissen sie?

Legen Sie außerdem eine Liste mit allen Produkten und Dienstleistungen an, die Sie anbieten. Bewerten Sie dann jede einzelne Position: Welches Produkt trifft die Wünsche der Kunden am besten? Welches Produkt ist besonders gut? Was können Sie am besten?

Schauen Sie sich zusätzlich das Angebot der Konkurrenz an. Was unterscheidet Ihr Angebot von dem der Mitbewerber?

Formulieren Sie Ihr einzigartiges Verkaufsargument

Überlegen Sie in einem nächsten Schritt, was der Kunde davon hat, wenn er bei Ihnen und nicht bei der Konkurrenz kauft. Dies sollte Ihnen jetzt nach all den Überlegungen viel leichter fallen. Achten Sie darauf, dass der Kunde diesen Nutzen nur bei Ihnen erhält.

Tipp: Hier können Sie auch ein bisschen nachhelfen. Der Computerhändler könnte beispielsweise einen kostenlosen Support im ersten Monat nach dem Kauf anbieten. Der Friseur verschenkt zum Haarschnitt noch die Kopfmassage, die Autowerkstatt eine Autowäsche: und, und, und. Eine Zusatzleistung macht jedes Angebot einzigartig.

Formulieren Sie ein bis zwei Sätze, die Ihren besonderen Nutzen auf den Punkt bringen – fertig ist das einzigartige Verkaufsargument.

Bildnachweis: JackF / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: