Businesstipps Microsoft Office

So wechseln Sie zwischen Hoch- und Querformat in Word

Lesezeit: < 1 Minute Vielleicht haben auch Sie schon vor der Aufgabe gestanden, in Microsoft Word eine Tabelle im Querformat in ein mehrseitiges Dokument einzufügen. Zwar können Sie zwischen Hoch- und Querformat wählen, wenn Sie mit dem Cursor in der Kopfleiste auf "Datei" gehen und in der Rubrik "Seite einrichten" die Registerkarte "Papierformat" anklicken. Aber diese Einstellung gilt doch dann für das ganze Dokument - oder etwa nicht?

< 1 min Lesezeit

Autor:

So wechseln Sie zwischen Hoch- und Querformat in Word

Lesezeit: < 1 Minute
Nicht zwangsläufig. Sie haben die Möglichkeit, das Papierformat beliebig zu wechseln und somit Ihre Tabelle im Querformat mitten im Dokument anzulegen, während das übrige Dokument im Hochformat erscheint. Dazu müssen Sie Ihr Dokument nur in mehrere Abschnitte aufteilen.

[adcode categories=“office“]

Word erlaubt es, für jeden Abschnitt in Ihrem Dokument ein unterschiedliches Layout anzulegen, also auch verschiedene Kopf- und Fußzeilen, Seitenränder und nicht zuletzt ein anderes Papierformat. Und so geht’s:

1. Setzen Sie den Cursor in die Zeile vor der Tabelle, und wählen Sie "Einfügen" – "Manueller Wechsel".
2. Statt – wie gewohnt – auf "Seitenwechsel" zu klicken, wählen Sie unter "Abschnittswechsel" die Option "Nächste Seite". Dann bestätigen Sie Ihre Wahl mit "OK". Daraufhin erscheint eine doppelt gepunktete Linie mit der Bezeichnung "Abschnittswechsel (Nächste Seite)".
3. Platzieren Sie den Cursor in die Zeile hinter der Tabelle, und wiederholen Sie die ersten beiden Schritte.
4. Setzen Sie den Cursor zwischen die beiden Abschnittswechsel (in die Tabelle), und rufen Sie "Datei" – "Seite einrichten" auf.
5. Wechseln Sie auf die Registerkarte "Papierformat", aktivieren Sie die Option Querformat, und bestätigen Sie mit "OK". Ihre Tabelle wird ab sofort im Querformat ausgegeben, während für das übrige Dokument das Hochformat verwendet wird.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: