Businesstipps Kommunikation

So organisieren Sie Videokonferenzen

Lesezeit: < 1 Minute Videokonferenzen haben Konjunktur. Neben Sicherheitsaspekten sprechen vor allem die günstigen Kosten für den High-Tech-Einsatz. Damit die Konferenz kein technischer Reinfall wird, sollten Sie folgende Aspekte berücksichtigen.

< 1 min Lesezeit

So organisieren Sie Videokonferenzen

Lesezeit: < 1 Minute

Checkliste: So organisieren Sie eine Videokonferenz:

  • Senden Sie die Agenda rechtzeitig allen Teilnehmern zu.
  • Versorgen Sie den Moderator mit Informationen über die Teilnehmer.
  • Überprüfen Sie alle technischen Details in Ihrem Videokonferenzraum.
  • Legen Sie den Termin wie bei einer normalen Besprechung fest.
  • Bestimmen Sie, wer wen "anruft".
  • Machen Sie die Teilnehmer in Ihrem Haus mit den Funktionen bekannt. Oder bitten Sie den Fachhändler um eine kleine Schulung.

Die Minimalausstattung für Videokonferenzsysteme sind Desktop-Systeme,die in einen PC integriert werden. Sie bestehen aus einer PC-Karte, Kamera, Kopfhörer, Mikrofoneinheit und entsprechender Treibersoftware.  Wichtig: Für ein Videokonferenzsystem (Kosten: ab 2.500 Euro) benötigen Sie einen ISDN-Anschluss.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: