Businesstipps Marketing

So nutzen Sie sie das positive Feedback Ihrer Kunden effektiv

Lesezeit: 1 Minute Ein Kunde schreibt Ihnen eine Mail und berichtet begeistert über seine ersten Produkterfahrungen. Oder jemand bedankt sich für den freundlichen Service. Viele Unternehmer freuen sich zwar über das Lob, das sie von Kunden bekommen, machen aber nichts daraus. In diesem Beitrag lesen Sie Tipps, wie Sie begeisterte Kunden für Ihr Marketing nutzen.

1 min Lesezeit

So nutzen Sie sie das positive Feedback Ihrer Kunden effektiv

Lesezeit: 1 Minute

Ihre Kunden sind begeistert und teilen Ihnen dies sogar mit. Sagen wir mal so: Etwas Besseres kann Ihnen für Ihre Werbung
gar nicht passieren. So bleiben Ihre Kunden begeistert und werben zusätzlich für Sie:

Ihr Danke an den Kunden

Egal, ob ein Kunde Ihnen eine Dankesmail schreibt oder ein Dankeschön auf Facebook postet – jetzt sind Sie daran: Bedanken Sie sich bei Ihrem Kunden. Besondere Aufmerksamkeit ist Ihnen sicher, wenn Sie Ihr Dankeschön mit einem Geschenk aufwerten. Etwas Kleines, zum Beispiel etwas Süßes, reicht vollkommen auf, da in erster Linie die Geste zählt.

Will der Kunde Ihr Testimonial werden?

Fragen Sie den Kunden, ob Sie seine Aussage als Referenz nutzen dürfen. Dafür können Sie auch eine kleine Belohnung anbieten. Wie wäre es mit einem Einkaufsgutschein oder einen Testimonial-Rabatt?

Begeisterte Kunden sind ideale Testkunden

Kunden, die von Ihrem Unternehmen überzeugt sind, eignen sich gut als Testkunden, weil Sie von ihnen eine ehrliche Meinung erwarten können. 

Sie belohnen mit einem solchen Testkundenprogramm nicht nur die Kunden, sondern langfristig gesehen auch Ihr Unternehmen. Die begeisterten Kunden lernen viele unterschiedliche Produkte aus Ihrem Sortiment kennen – daraus können sich weitere Aufträge ergeben. Außerdem bieten die Testprodukte weiteren Gesprächsstoff für neue Mundpropaganda.

Entwickeln Sie ein Empfehlungsprogramm

Sie motivieren begeisterte Kunden, Ihr Unternehmen zu empfehlen, wenn es für neue Kunden ein Geschenk gibt. Ein typischer Treuerabatt wäre ein kleiner Geldbetrag oder eine prozentualer Nachlass beim nächsten Einkauf. Günstiger für Sie ist es jedoch, wenn Sie als Geschenk ein Produkt oder eine Leistung aus Ihrem Angebot anbieten. Dann zahlen Sie nur den Einkaufspreis bzw. den intern kalkulierten Leistungspreis.  

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):