Businesstipps Marketing

So nutzen Sie Ihr Firmenjubiläum für eine erfolgreiche PR-Offensive

Lesezeit: < 1 Minute Aus PR-Sicht ist ein Firmenjubiläum zwar ein herausragendes Ereignis, aber um ein Firmenjubiläum erfolgreich für die Außendarstellung zu nutzen, gelten die gleichen Spielregeln wie für andere Kommunikationsanlässe: Um die optimale PR-"Jubiläumsrendite" zu erzielen, sind konzeptionelle Vorüberlegungen und Planungstechniken erforderlich. Lesen Sie, wie das Firmenjubiläum nicht zur lästigen Pflicht, sondern zur Chance wird.

< 1 min Lesezeit

So nutzen Sie Ihr Firmenjubiläum für eine erfolgreiche PR-Offensive

Lesezeit: < 1 Minute
Das Firmenjubiläum Pflicht oder Chance?
Ganz gleich, ob Sie ein Firmenjubiläum für einen alteingesessenen Handwerksbetrieb, eine Maschinenbaufabrik oder eine Großkonzern vorbereiten – bevor Sie den konkreten Ablauf planen, sollten Sie die folgenden Fragen zu dem Firmenjubiläum beantworten:
  • Wo steht das Unternehmen im Jubiläumsjahr (Situation, Zukunft, Stärken, Schwächen, Kompetenzen, Defizite)?
  • Welche generelle Funktion, Signalwirkung, Positionierung soll das Firmenjubiläum haben?
  • Welche Einzelziele sind mit Hilfe des Jubiläums erreichbar (intern, am Standort, am Markt, usw.)?
  • Welche Zielgruppe soll erreicht werden (z. B. Mitarbeiter und Familien, Kommunalpolitiker, allgemeine Bevölkerung, Kunden, Geschäftspartner)?
  • Welche inhaltlichen Botschaften sollen diesen Zielgruppen vermittelt werden?
  • Mit welchen Instrumentarien kann das Firmenjubiläum optimal umgesetzt und kommuniziert werden (z. B. Betriebsfest, Tag der offenen Tür, Publikationen, Sponsoring)?
Zeitplan zum Firmenjubiläum
Natürlich unterscheiden sich die Handlungsrahmen und das Budget. Doch die Kernfrage lautet stets: Wie kann das Firmenjubiläum in ein Maximum an positiver Innen- und Außenwirkung umgesetzt werden? Erst nach der Definition des Konzepts folgt die Ausarbeitung der untergeordneten Einzelprojekte mit der Detailplanung.
2-3 Monate vor der Veranstaltung:
  • Einladungsliste erstellen
  • Programm verabschieden (Ablauf, Produktvorführungen, Attraktionen, Unterhaltungsangebot)
  • Bewirtung festlegen
  • Genehmigung bei der Stadtverwaltung einholen (falls Sie öffentliche Plätze nutzen möchten oder Parkplatzprobleme wegen großen Besucherandrangs erwarten)

1 Monat vor der Veranstaltung:

  • Einladungen versenden (4 Wochen Vorlauf)
  • ggf. Anzeigen schalten und Handzettel verteilen (1-2 Wochen Vorlauf)
  • Pressemitteilung schreiben und versenden (1-2 Wochen Vorlauf)
  • Fotografen engagieren
Nach dem Event geht die Arbeit weiter
Da Sie bei der Vorbereitung des Firmenjubiläums Kommunikationsziele festgelegt haben, müssen Sie nach dem Firmenjubiläum überprüfen, ob diese erreicht worden sind. Hierzu sollten entsprechende Messkriterien definiert werden: Zum Beispiel die Zahl und Qualität der Gäste oder die Aufenthaltsdauer der Besucher sowie natürlich die Medienresonanz. Ein wirkungsvolles Kommunikationsmittel sind darüber hinaus Besucherbefragungen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: