Businesstipps Kommunikation

So machen Sie aus einem schwierigen Thema eine einfache Rede

Lesezeit: 2 Minuten Sie sollen eine einfache und verständliche Rede halten, aber das Thema ist schwierig und komplex? Kein Problem: Mit den folgenden Tipps strukturieren Sie Ihre Rede und Präsentation einfach und logisch. Alle Zuhörer können Ihnen folgen und Sie begeistern mit guter Rhetorik.

2 min Lesezeit

Autor:

So machen Sie aus einem schwierigen Thema eine einfache Rede

Lesezeit: 2 Minuten

Gestalten Sie Ihre Reden, Vorträge, Präsentationen und Diskussionsbeiträge simpel, strukturiert, kurz und begeisternd! 

Simpel!

Als Wissenschaftler nützt Ihnen das intensivste Fachwissen nichts, wenn Sie Ihre Erkenntnisse einem breiten Publikum vermitteln wollen, dabei aber nur Fachvokabular verwenden. Merken Sie sich deswegen für Ihre Reden, Vorträge, Präsentationen und Diskussionsbeiträge: Formulieren Sie simpel. Verwenden Sie kurze und einfache Sätze auch bei schwierigen Themen.

Subjekt, Prädikat und Objekt – vielmehr bedarf es in der deutschen Sprache nicht. Verzichten Sie – wenn möglich – auf Fachbegriffe und Fremdsprachen. Wenn Sie am Rednerpult stehen, ist es klar, dass Sie Experte in einer Angelegenheit sind. Das glauben nur schlechte Redner beweisen zu müssen, indem Sie alles möglichst kompliziert gestalten.

Strukturiert!

Wie auch bei einer schriftlichen Präsentation ist es auch bei jeder Rede unerlässlich, dass Sie Ihren Themen-Komplex sinnvoll und übersichtlich strukturieren. Bauen Sie sich im Vorfeld ein Themengerüst auf. Nur wenn dieses Gerüst stabil steht, können Sie die verschiedenen Teilbereiche Ihrer Rede entsprechend gewichten.

Wenn Sie ein besonders komplexes Thema behandeln, können Sie Ihren Zuhörern auch im Vorfeld oder am Schluss Ihre Struktur kurz erläutern. Damit machen Sie Ihre Rede für die Zuhörer leichter erfahrbar und verständlich.

Kurz!

Ganz einfach, ganz bekannt: In der Kürze liegt die Würze! Fassen Sie Rede so kurz wie möglich. Sie ziehen daraus doppelten Nutzen. 1.) Sie verwenden so wenig Informationen wie nötig, um Ihre Position darzulegen. 2.) Nicht zu unterschätzen: Die Aufmerksamkeit Ihrer Zuhörer ist Ihnen gewiss. Aufgrund der heutigen Medienkultur sind die wenigsten Menschen noch in der Lage, einem Sachverhalt für mehr als 15 Minuten konzentriert zu folgen.

Begeistern!

Sorgen Sie durch Ihren Vortragsstil dafür, dass Ihre Zuhörer während einer Rede oder eines Vortrages zu einem schwierigen Thema "mitgehen" müssen. Arbeiten Sie sprachlich mit Bildern oder Beispielen, damit die Fantasie Ihrer Zuhörer angesprochen wird. Bereiten Sie somit die Basis dafür, dass Sie Ihr Publikum begeistern, im ursprünglichen Sinn des Wortes mit Ihrem Geist infizieren und mitreißen.

E-Book-Empfehlung:
So machen Sie aus einem schwierigen Thema eine einfache Rede

Stimme gibt Macht – Multimediales Stimm- und Charismacoaching

"Stimme gibt Macht" ist ein komplettes, ausgefeiltes Stimm-, und
Charismacoaching-Programm plus großem Übungsbuch & allen
Stimmübungen in Audiound Video! 30 Stimmtrainings-Übungen, fein aufeinander abgestimmt für optimalen Lernerfolg und zusätzliche 14 Lifestyle-Übungen für anziehenden Charisma und Charme!

Sie
brauchen nur 10 Minuten täglich und Ihre Stimme und Ihre Ausstrahlung
werden sich bereits nach wenigen Tagen signifikant verbessert haben.
Nach spätestens 4 Wochen werden Ihre Freunde und Bekannten den
Unterschied deutlich merken.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: