Businesstipps Marketing

So locken Sie mehr Besucher auf Ihre Webseite

Lesezeit: 2 Minuten Webseiten gibt es wie Sand am Meer. Aber nur wenige sind wirklich interessant und bieten einen echten Mehrwert. Gestalten Sie eine eben solche Webseite, locken Sie dadurch mehr und mehr Besucher an. In diesem Beitrag finden Sie Tipps, wie es Ihnen gelingt, mehr Besucher auf Ihre Webseite zu locken.

2 min Lesezeit
So locken Sie mehr Besucher auf Ihre Webseite

So locken Sie mehr Besucher auf Ihre Webseite

Lesezeit: 2 Minuten

Wer im Internet unterwegs ist, sucht Informationen. Leider gibt es immer noch viele Webseiten, die zwar schöne Grafiken und lockere Werbeversprechen bieten, handfeste Informationen sucht der potenzielle Kunde jedoch vergeblich. Dabei ist die Webseite ein wunderbares Mittel, um neue Kunden zu gewinnen oder bestehende zu binden.

Erfahren Sie daher hier, wie Sie mehr Besucher locken
können.

Hier einige Empfehlungen für Webseiten, die richtig gut ankommen:

Lösen Sie Probleme

Insbesondere beim Verkauf von technischen Produkten gilt: Sie verkaufen zwar beste Qualität, Probleme können jedoch immer auftreten. Kunden von heute geben dann eine Problembeschreibung oder den Fehlercode bei Google ein, um eine Lösung zu finden. Veröffentlichen Sie deshalb auf Ihrer Seite Schritt-für-Schritt-Problembehebungen.

So finden nicht nur eigene Kunden den Weg auf Ihre Webseite, sondern auch Menschen, die bisher bei anderen Anbietern gekauft haben – und jetzt von Ihrem Service begeistert sind.

Auf einer Webseite gibt es übrigens auch Platz für Bedienungsanleitungen alter Produkte. Nicht jeder kann sich das Neueste von Neuem leisten – und ist dankbar, wenn er bei Ihnen etwas nachschlagen kann. Pflege- oder Aufbautipps sind ebenfalls sehr beliebt, um Besucher anzulocken.

Präsentieren Sie sich als Experte

Recherchieren Sie selbst im Internet, was Ihre potenzielle Zielgruppe beschäftigt. Besuchen Sie beispielsweise Foren und Chats oder stöbern Sie in der aktuellen Medienberichterstattung. Greifen Sie diese Themen auf und veröffentlichen Sie dazu Informationen auf Ihrer Webseite. Geben Sie Antworten auf die vielen Fragen, die Ihre Zielgruppe beschäftigen.

Hier gilt ebenfalls: Sie bieten Ihren Kunden einen tollen Service, locken aber auch neue Besucher an, die bisher noch nicht zu Ihren Kunden zählen.

Gegenüber der Konkurrenz die Nase vorn haben

Finden Sie heraus, welche Probleme die Produkte der Konkurrenz machen. Beschreiben Sie diese Probleme, ohne Markennamen zu nennen. Zählen Sie dann die Vorteile Ihrer Produkte auf – so können Sie Kunden schnell für Ihre Marken begeistern.

Bildnachweis: olezzo / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: