Businesstipps Kommunikation

So kommen Ihre Weihnachtskarten an

Lesezeit: < 1 Minute Die Weihnachtskarten sind in Vorbereitung und mit Sicherheit sind auch Sie bereits damit befasst. Mit diesen Tipps heben sich Ihre Karten von der Masse ab, die alljährlich über die Büros hereinbricht.

< 1 min Lesezeit

So kommen Ihre Weihnachtskarten an

Lesezeit: < 1 Minute

Wenn Sie Ihre Weihnachtskarten schreiben, sollten Sie diese Punkte unbedingt vermeiden:

  • Keine Unterschrift – persönlich sollte es schon sein!
  • Unterschriften von der ganzen Firma, egal ob der Empfänger die Personen kennt
  • Freistempler verwenden
  • nur vorgedruckter Text
  • abgedroschene Phrasen: "Fröhliche Weihnachten und ein gutes neues Jahr..:"
  • Werbekarten statt Weihnachtskarten verwenden
  • Karte zu spät abschicken

So werden Ihre Weihnachtskarten ein Erfolg:

  • Achten Sie auf eine leserliche Unterschrift.
  • Verwenden Sie Briefmarken.
  • Ergänzen Sie den eingedruckten Text.
  • Bei der Auswahl des Motivs, bedenken Sie bitte: Weihnachtskarten sollen auch nach Weihnachtskarten aussehen.
  • Verschicken Sie die Karten nicht erst in den letzten Tagen vor Weihnachten.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: