Businesstipps Microsoft Office

So können Sie in Excel mit Uhrzeiten richtig rechnen

Lesezeit: < 1 Minute Wer kennt das nicht: Wenn man in Excel mit Uhrzeiten rechnet, dann kommen häufig sehr skurrile Ergebnisse zutage. Da ein Tag 24 Stunden, 1 Stunde 60 Minuten und 1 Minute 60 Sekunden hat, ist eine Berechnung manchmal nur über Umwege möglich. Lesen Sie hier, wie Sie in Excel mit Uhrzeiten richtig rechnen können.

< 1 min Lesezeit

So können Sie in Excel mit Uhrzeiten richtig rechnen

Lesezeit: < 1 Minute

Dazu gibt es in Excel eine ganze Reihe von Funktionen, die sich genau diesem Thema annehmen. In dem hier gezeigten Beispiel werden 3 Stundenangaben erst summiert und das Ergebnis mit einem Stundensatz multipliziert.

So können Sie in Excel mit Uhrzeiten richtig rechnen  

Sie können in diesem Beispiel sehen, wie in der Spalte C tatsächlich das Ergebnis richtig berechnet wird, allerdings kann man auch sehen, dass in der Spalte B ein ganz anderes Ergebnis ausgegeben wird. Das Ergebnis aus der Spalte B ist das Ergebnis, welches man bekommt, wenn man Uhrzeiten wie Dezimalzahlen behandelt – und das führt unweigerlich zu falschen Ergebnissen.

:mm:ss

dieses bewirkt, dass die Stunden über 24 Stunden hinaus gezählt werden. Diese Formatierung bewirkt aber nicht, dass ab jetzt richtig gerechnet wird, sondern dazu muss in der Zelle C6 die folgende Formel eingegeben werden

=(TAG(C4)*24+STUNDE(C4)+MINUTE(C4)/60)*C5

Diese Formel bewirkt, dass die Anzahl der Stunden ermittelt wird. Wichtig ist dabei, dass bei der Tag-Funktion mit dem Faktor 24 multipliziert werden muss und die Minute-Funktion durch 60 dividiert wird. Damit das richtige Ergebnis ermittelt wird, ist es notwendig, dass die Stundenermittlung in Klammern gesetzt wird, damit nicht nur die Minuten mit dem Stundensatz multipliziert werden.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: