Businesstipps Marketing

So heben Sie Ihren Service besser hervor

Lesezeit: 2 Minuten Die Touristik-Branche bietet viele Ansätze für gelingenden Service, die auch für Ihre Branche und Ihr Unternehmen relevant sein könn(t)en. Auch dadurch, dass z. B. Hotels explizit auf eben derlei Service hinweisen.

2 min Lesezeit
So heben Sie Ihren Service besser hervor

So heben Sie Ihren Service besser hervor

Lesezeit: 2 Minuten

Kürzlich selbst erlebt im Ramada in Darmstadt:

1. WLAN gratis

Im Rahmen eines Verbands-Treffens nächtigte ich dort, weil zwei Tage angesagt waren. Die Chipkarte fürs Zimmer erhalte ich in einer Klappkarte, die nützliche Infos beinhaltet, darauf u. a. Zugangs- und Password-Daten fürs hoteleigene WLAN: Immer alles im Zugriff, Frühstücks-Zeiten inkl., angekreuzt im entsprechenden Feld. Hat eine angenehme, klare, griffige Haptik. Das liegt auch daran, dass zwei weitere Karten innen liegen:

2. Upgrade inklusive

Mir wird vermittelt, dass ich upgraded wurde, schön! Offensichtlich waren höherwertige Zimmer verfügbar, der Veranstalter des Meetings in Darmstadt hatte wohl für genügend Buchungen der Teilnehmer gesorgt, sodass Ramada willig upgraden mochte. Wenn noch ein verbaler Hinweis an der Rezeption dazu käme, würde das noch stärker wirken. Wobei, vielleicht soll genau das vermieden werden: Gast sieht´s dann eh?! Ich jedenfalls habe mich herzlich bedankt, was mit Lächeln und „Gerne!“ quittiert wurde. – Vielleicht ist der Upgrade sogar „automatisiert“, weil abgemagerte Zimmer-Kategorien zwar ausgewiesen sind, jedoch nur in geringer Zahl verfügbar.

3. 20 % Nachlass auf Bewirtung

Eine Karte mehr gab es noch: Auf Essen und Trinken gibt es 20 % Nachlass, auch prima! Da einige aus der Runde sich am Abend tatsächlich noch im Ramada-Restaurant trafen, wurde der Vorteil rege genutzt. Ich glaube, erstmals überhaupt kamen total krumme Beträge zustande, hier übrigens von der Bedienung verbal kommentiert und somit verstärkt. Den einen oder anderen Gast mag das zu mehr verführt haben als geplant. Wobei das Büffet sanft verführte und sogar „nur Vorspeisen“ möglich war: Auch das ist Service!

Die Haptik bringt´s!

„Was du schwarz auf weiß besitzt …“, das liegt griffig in der Hand, wenn auf Karton gedruckt: Überlegen Sie also am besten gleich, wie Sie die 3-fach-Show für sich übersetzen könnten, Ihren Service beeindruckend zu präsentieren. Eventuell ergänzen Sie den einen oder anderen Aspekt, wobei Sie daran denken dürfen, dass „Redundanz“ sinnvoll sein kann. Heben Sie also durchaus Service hervor, den auch andere bieten, etwa Ihre Mitbewerber. Denn bewusst wird er erst auf diese Weise – oder eine ähnliche wie oben. Die „Häppchen“ sind da entscheidend: Statt „all in one“ auf einem Flyer zu präsentieren oder auf der Klappkarte, gibt´s für jeden Vorteil ein Extra-Kärtchen. Natürlich ist das aufwändiger, weil mehrere Teile gedruckt und eingesteckt werden müssen. Doch heißt das auch, jedes Teil wird einzeln in die Hand genommen, voila! Prüfen Sie also auch, wie Sie Ihren Service bisher darstellen – und teilen die Botschaften auf!

Bildnachweis: Gajus / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: