Businesstipps Microsoft Office

So haben Sie bei Excel-Tabellen alles im Blick

Lesezeit: 1 Minute Je umfangreicher Ihre Excel-Tabellen sind, desto schwieriger ist es, die Übersicht zu behalten. Beim Blättern in Ihren Excel-Tabellen verschwinden die Zeilen- oder Spaltenüberschriften, sodass Sie am Ende gar nicht mehr wissen, um was für einen Wert es sich bei dem Inhalt der aktuellen Zelle handelt. Vermeiden Sie ein solches Chaos in Ihren Excel-Tabellen, in dem Sie die Zeilen- und/oder Spaltenüberschriften fixieren.

1 min Lesezeit
So haben Sie bei Excel-Tabellen alles im Blick

So haben Sie bei Excel-Tabellen alles im Blick

Lesezeit: 1 Minute

Wenn Sie die Zeilen und/oder Spaltenüberschriften in Ihren Excel-Tabellen fixieren, verändern sich beim Blättern nur die Spalten rechts neben den Zeilenüberschriften und die Zeilen unter den Spaltenüberschriften. Die Überschriften selbst bleiben immer im Blickfeld.

Und so gehen Sie bei Ihren Excel-Tabellen vor:

1. Öffnen Sie die Excel-Tabellen, bei denen Sie die Zeilen und/oder Spaltenüberschriften fixieren wollen.

2. Um Spaltenüberschriften zu fixieren, zeigen Sie mit der Maus auf das „Teilungsfeld“ am oberen Ende der vertikalen Bildlaufleiste. Dann drücken Sie die linke Maustaste und halten sie fest, während Sie das Teilungsfeld nach unten ziehen.

Der Mauszeiger nimmt daraufhin die Form eines Doppelpfeils mit einem Querbalken an. Außerdem zeigt ein schraffierter, waagerechter Balken im Tabellenblatt an, bis zu welcher Stelle die Überschriften fixiert werden: Alle Zeilen über dem Balken bleiben später im Blickfeld, in den darunter liegenden Zeilen können Sie wie gewohnt blättern. Wenn sich der Markierungsbalken an der passenden Stelle befindet, lassen Sie die Maustaste los. Das Tabellenblatt ist danach durch einen grauen Querbalken geteilt.

3. Um zusätzlich auch Zeilenüberschriften in Ihren Excel-Tabellen zu fixieren, verfahren Sie genau so wie beschrieben – nur mit dem „Teilungsfeld“ am rechten Ende der horizontalen Bildlaufleiste. Ziehen Sie es so weit nach links, bis sich der Teilungsbalken rechts neben der Spalte mit den Zeilenüberschhriften befindet.

4. Damit sind die Überschriften Ihrer Excel-Tabellen aber noch nicht endgültig fixiert. Dafür wählen Sie im Menü „Fenster“ den Befehl „Fenster fixieren“.

Anstelle der dicken grauen Balken, die Ihre Excel-Tabellen bislang geteilt haben, sehen Sie jetzt dünne schwarze Teilungslinien, die die Zeilen- und/oder Spaltenüberschriften kennzeichnen.

Falls Sie die Fixierung der Überschriften in Ihren Excel-Tabellen wieder rückgängig machen wollen, wählen Sie im Menü „Fenster“ den Befehl „Fixierung aufheben“. Anschließend genügt ein Doppelklick auf den jeweiligen Teilungsbalken, um ihn verschwinden zu lassen.

Bildnachweis: miya227 / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: