Businesstipps Marketing

So generieren Sie neue Umsätze

Lesezeit: < 1 Minute Mit der richtigen Strategie, Mut und Ausdauer kann der Mittelstand trotz schwieriger Wirtschaftslage seine Position für die Zukunft stärken. In diesem Artikel lesen Sie wie Sie neue Umsätze generieren können.

< 1 min Lesezeit

So generieren Sie neue Umsätze

Lesezeit: < 1 Minute

Die meisten Unternehmen haben die Chancen ihres Marktes nicht komplett ausgeschöpft. Das bedeutet, dass trotz schwieriger Wirtschaftslage weiterhin Potentiale da sind, um neue Umsätze zu generieren.

Daher lohnt es gerade jetzt, sich die Zeit für den Aufbau einer neuen Strategie zu nehmen. Untersuchen Sie, was bisher gut und was weniger gut verlief und stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Welche Zielgruppen sind weiterhin für mein Geschäft interessant?
  • Welche Produkte und Dienstleistungen sind weiterhin interessant für meine Kunden?
  • Wer sind meine besten Kunden und wie kann ich diese noch besser an mein Unternehmen binden?
  • Welche neuen Märkte sind für mein Geschäft interessant?

Neue Umsätze lassen sich auf mehreren Wegen generieren!
Ein Weg, neue Umsätze zu generieren, ist die Konzentration auf bestehende Kunden, die Sie weiterempfehlen würden. Ergänzen Sie Ihr Portfolio um weitere Produkte oder Dienstleistungen, die ihr bisheriges Angebot sinnvoll erweitern. Hier steckt das größte Erfolgspotential.

Eine weitere Möglichkeit, den Umsatz zu erhöhen, ist die Erhöhung der Qualität und das Verkaufen von Komplettpaketen, das sog. Sorgenlospaket. Hier hat der Kunde das Gefühl, rundum betreut zu sein und ist gerne bereit etwas mehr zu zahlen.

Eine dritte Möglichkeit, neue Umsätze zu generieren, ist die Konzentration auf neue Märkte. Untersuchen Sie, welche neue Branche für Sie interessant sein kann oder trauen Sie sich ruhig, einen Blick ins Ausland zu werfen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: