Businesstipps Microsoft Office

So fragen Sie E-Mail von einem einzelnen Konto ab

Lesezeit: 2 Minuten Problemlos lassen sich mit Outlook einzelne oder auch mehrere E-Mail-Accounts verwalten. Wie Sie beim Einsatz nur ein bestimmtes Abfragen, verrate ich Ihnen.

2 min Lesezeit
So fragen Sie E-Mail von einem einzelnen Konto ab

Autor:

So fragen Sie E-Mail von einem einzelnen Konto ab

Lesezeit: 2 Minuten

Auf vielen Rechnern ist es so, dass Microsoft Outlook permanent im Hintergrund läuft, damit der Nutzer in regelmäßigen Zeitabständen seine aktuellen E-Mails erhält.

Wenig bekannt ist, dass Sie die Zeitabstände, in denen E-Mails vom Server bezogen werden festlegen können. Der Posteingang einzelner Konten lässt sich zudem jederzeit komfortabel manuell abrufen.

So fragen Sie E-Mails eines einzelnen E-Mail-Kontos manuell ab

Outlook eignet sich perfekt, um mehrere E-Mail-Konten zu verwalten, In der Praxis ist es aber häufig so, dass eines der abgefragten Konten als Hauptadresse eingesetzt wird du daher häufiger abgefragt werden soll, als die anderen Konten. Über die Menüs von Outlook ist das erfreulich einfach möglich.

  1. Klicken Sie auf der Programmoberfläche von Microsoft Outlook auf den Menüpunkt Senden/Empfangen.
  2. Entscheiden Sie sich dann im Bereich Senden und Empfangen per Mausklick für Senden-Empfangen-Gruppen.
  3. Im Aufklappmenü wird Ihnen einer Liste aller Konten angeboten, die Sie aktuell mit Outlook verwalten. Klicken Sie hier das Konto an, dass Sie sofort manuell abfragen möchten. Die auf dem Server eingegangenen E-Mails werden jetzt direkt übermittelt, ohne, dass die anderen Konten berücksichtigt werden.

So stellen Sie ein, wie häufig E-Mails automatisch abgefragt werden sollen

Outlook fragt E-Mail bei jedem Start automatisch ab. Danach ist es Ihnen überlassen, wie oft das E-Mail-Programm auf dem Server nach neuen Mails suchen soll. Die Einstellung legen Sie in fünf einfachen Schritten fest:

  1. Klicken Sie auf der Programmoberfläche von Microsoft Outlook auf den Menüpunkt Senden/Empfangen.
  2. Entscheiden Sie sich dann im Bereich Senden und Empfangen per Mausklick für Senden-Empfangen-Gruppen.
  3. Im Aufklappmenü entscheiden Sie sich für den Eintrag Senden-Empfangen-Gruppen definieren.
  4. In den Voreinstellungen von Outlook sind alle Ihre E-Mail-Konten in einer Gruppe unter dem Namen „Alle Konten“ zusammengefasst. Bei Bedarf haben Sie die Möglichkeit, über einen Klick auf Neu eine neue Senden-Empfangen-Gruppe nach Ihren Vorstellungen einzurichten.
  5. Legen Sie nun im Bereich „Einstellungen für Gruppe Alle Konten“ unter Automatische Übermittlung alle xy Minuten fest, in welchen Zeitintervallen Microsoft Outlook die E-Mail der zuvor definierten Gruppe regelmäßig abfragen soll. Klicken Sie abschließend auf Schließen, um die Änderungen zu übernehmen.

Bildnachweis: arthurhidden / Adobe Stock

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: