Businesstipps

So finden Sie die „richtigen“ Kunden

Lesezeit: 1 Minute "Ich kann alle Kunden gebrauchen." Warum Sie mit diesem Anspruch nur selten glücklich und erfolgreich mit Ihren Kunden sind und wie Sie die Kunden finden, die Sie und Ihre Leistungen zu schätzen wissen, all das erfahren Sie in diesem Beitrag.

1 min Lesezeit

So finden Sie die „richtigen“ Kunden

Lesezeit: 1 Minute

"Ich kann alle Kunden gebrauchen." Diese Antwort erhalten Sie sehr oft von Inhabern kleiner Handwerksbetriebe, Selbständigen oder gerade gestarteten Kleinunternehmern. Genauso oft beklagen sich diese Unternehmer aber über ihre Kunden wegen schlechter Zahlungsmoral oder unberechtigter Reklamationen etc.

Gerade Kleinunternehmer haben aber Angst davor, keine Kunden zu bekommen und wollen deshalb alle Kunden haben. Infolgedessen erhalten Sie aber steht’s die falschen Kunden.

Für Sie heißt das:

Werden Sie magnetisch für die Kunden, die Sie haben wollen. Wer versucht, es allen recht zu machen, macht es schließlich keinem recht. 

Welcher Kunde passt zu Ihnen?

Sie müssen sich schon die Frage stellen, welche Kunden wollen Sie überhaupt. Und fast noch wichtiger ist die Frage: Welche Kunden wollen Sie auf gar keinen Fall? Denn Sie werden nur mit den Kunden auf Dauer glücklich und erfolgreich sein, die zu Ihnen passen. Schließlich haben Sie Ihr Unternehmen nicht gegründet, um alle Dinge für alle Kunden irgendwie zu tun. Sie wollen einige Dinge für einige Kunden ausgezeichnet tun.

Trennen Sie sich beherzt von Kunden, die Ihre Leistungen weniger zu schätzen wissen. Sie könnten ebenso gut beim Wettbewerb einkaufen und werden dies auch bei nächster Gelegenheit tun. Konzentrieren Sie sich lieber auf eine kleine Zielgruppe von Kunden und bieten Sie ihnen auf ihre Bedürfnisse und Wünsche perfekt zugeschnittene Lösungen, die sie sonst nirgendwo bekommen.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie Ihre Kunden finden.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: