Businesstipps Microsoft Office

So erstellen Sie einen Fotokalender für das Jahr 2013 mit PowerPoint

Lesezeit: 2 Minuten Haben Sie schon ein sehr persönliches Weihnachtsgeschenk für Ihre Familie oder Verwandte? Ein Fotokalender für das Jahr 2013 kann im privaten, aber auch geschäftlichen Bereich als Geschenk für liebe Menschen genutzt werden. Ich zeige Ihnen, wie Sie mit einer PowerPoint-Vorlage für das kommende Jahr 2013 Kalendereinträge, Termine und die passenden Fotos ganz leicht erstellen.

2 min Lesezeit

Autor:

So erstellen Sie einen Fotokalender für das Jahr 2013 mit PowerPoint

Lesezeit: 2 Minuten

Microsoft PowerPoint und Kalendervorlagen

Die noch aktuelle Version von Microsoft PowerPoint, die Version 2010, hat leider noch keine Vorlagen für das Jahr 2010 an Bord. Damit Sie trotzdem an eine Kalendervorlage für das Jahr 2013 gelangen, nutzen Sie das Online-Portal von Microsoft für PowerPoint-Vorlagen.

So erstellen Sie einen Fotokalender für das Jahr 2013 mit PowerPoint

Vorlagen für Fotokalender für das Jahr 2013

Neben vielen
anderen Kalendervorlagen finden Sie aktuell zwei Vorlagen für
Fotokalender für das Kalenderjahr 2013. Diese sind zwar im Format von
Microsoft PowerPoint 2013 angezeigt. Sie können Sie aber in Microsoft
PowerPoint 2007 oder 2010 problemlos bearbeiten. Die beiden heißen

  • Fotokalender 2013 (Mo – Sa/So)
  • Fotokalender 2013 (Mo – So)

Fotokalender-Vorlagen für 2013 herunterladen

Zum Download
der beiden Vorlagen klicken Sie auf den blauen Link "Herunterladen"
unter dem Vorschaubild. Sollte der Download nicht sofort starten,
erscheint ein weiteres Fenster, wo Sie den Download noch einmal
bestätigen. Die Datei liegt jetzt in Ihrem Download-Ordner auf Ihrem
Rechner.

So erstellen Sie einen Fotokalender für das Jahr 2013 mit PowerPoint

Fotokalender-Vorlage in Microsoft PowerPoint öffnen

Öffnen Sie die gerade heruntergeladene Vorlage bitte aus Ihrem Vorlagen-Ordner. Falls Sicherheitshinweise am oberen Rand auftauchen bestätigen Sie mit dem Befehl "Bearbeitung aktivieren".

Fotokalender Vorlage in Microsoft PowerPoint anpassen

Die Datei besitzt für jeden Monat eine Folie. Die Einteilung der Wochen und Wochentage ist für 2013 passend vorbereitet. Sie können die Textfelder der einzelnen Tage bearbeiten. Die Beispielfotos im Januar und bei den übrigen Monaten lassen sich ganz leicht austauschen. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung.

So erstellen Sie einen Fotokalender für das Jahr 2013 mit PowerPoint

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: