Businesstipps Kommunikation

Smalltalk über unpassende Weihnachtsgeschenke

Lesezeit: 1 Minute "Na, hat Dir Dein Weihnachtsgeschenk gefallen?" Was antworten Sie auf eine solche Frage? War das Präsent passend, fällt die positive Replik nicht schwer. Was aber, wenn Sie mit etwas bedacht wurden, was Sie schon hatten? Dann haben Sie im Smalltalk ein Problem! So halten Sie Smalltalk über unpassende Weihnachtsgeschenke.

1 min Lesezeit
Smalltalk über unpassende Weihnachtsgeschenke

Smalltalk über unpassende Weihnachtsgeschenke

Lesezeit: 1 Minute

Undankbar oder unehrlich im Smalltalk?

Ihnen bleiben zwei Möglichkeiten:

  1. Sie sagen die Wahrheit. Dann erscheinen Sie undankbar. Schließlich wollte Ihnen jemand eine Freude machen.
  2. Sie lügen. Dann haben Sie sich der schenkenden Person gegenüber erkenntlich gezeigt.

Ganz gleich, wie Sie sich entschieden: Der erste Smalltalk nach der Geschenkübergabe wird unangenehm werden.

Gibt es keine andere Lösung für den Smalltalk?

Mit viel Fingerspitzengefühl lavieren Sie sich durch den Smalltalk. Für den Fall, dass das geschenkte Buch bereits in Ihrem Regal steht, sagen Sie: „Danke für das Buch. Du kennst meinen Geschmack sehr genau!“

Jetzt können Sie nur hoffen, dass Ihr Gegenüber nachhakt: „Aber Du hast es schon gelesen, oder?!“ Eine solche Nachfrage würde eine ehrliche Antwort erleichtern. Bleibt sie aus, haben Sie immer noch ein Problem.

Helfen Sie im Smalltalk ein wenig nach

In diesem Fall sollten Sie im Smalltalk von sich aus ein wenig nachhelfen. Sagen Sie: „Das Buch ist von einem meiner Lieblingsautoren. Von dem habe ich schon sehr viel gelesen…“ Wenn jetzt die Nachfrage kommt: „…dieses auch?“, haben Sie gewonnen. Bleibt sie immer noch aus, fügen Sie einen Halbsatz an: „… auch das Buch, das Du mir geschenkt hast.“

Wichtig ist: Sie haben Ihre Wertschätzung gegenüber dem Geschenk und der schenkenden Person geäußert. Wenn Sie Glück haben, besitzt sie noch den Kassenbon. Dann können Sie das Buch umtauschen.

Grundsatz für den Smalltalk nach der Geschenkübergabe

Für den ersten Smalltalk nach der Übergabe eines ungeliebten oder unpassenden Geschenks gibt es eine Faustregel: Je enger und vertrauensvoller die Beziehung, desto mehr Aufrichtigkeit verträgt sie.

Bildnachweis: Sebastian Gauert/ stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: