Businesstipps Microsoft Office

Signaturen in Outlook einem E-Mail-Konto zuordnen

Lesezeit: < 1 Minute Haben Sie mehrere E-Mail-Konten? Wollen Sie für jedes Konto eine andere Signatur in Microsoft Outlook Mails verwenden? Ich zeige Ihnen, wie Sie unterschiedliche Signaturen in MS Outlook anlegen und Ihren E-Mail-Konten zuordnen.

< 1 min Lesezeit
Signaturen in Outlook einem E-Mail-Konto zuordnen

Autor:

Signaturen in Outlook einem E-Mail-Konto zuordnen

Lesezeit: < 1 Minute

Eine Signatur beim Schreiben von E-Mails ist vergleichbar mit einem Textbaustein. In den meisten Fällen werden Signaturen als Abschluss einer E-Mail eingesetzt. So fügen Sie schnell eine Grußformel und die eigenen Absenderdaten ans Ende der Nachricht ein. Signaturen lassen sich immer dann einsetzen, wenn es um Eingaben geht, die sich oft wiederholen, um diese dann als Baustein abzuspeichern.

Signaturen anlegen und verwalten

Die Verwaltung von Signaturen finden Sie in der aktuellen Outlook-Version unter dem Datei-Menü. Mit dem Befehl „Optionen“ gelangen Sie über den Bereich „E-Mail“ zu der Schaltfläche „Signaturen“. Der gleiche Befehl findet sich in einem neuen E-Mail-Fenster auf der Registerkarte „Nachricht“ im Bereich „Einschließen“ im DropDown des Schalters „Signatur“. Im Dialogfenster „Signaturen und Briefpapier“ können Sie auf der Registerkarte „Signaturen“ nach Herzenslust neue Signaturen anlegen und formatieren.

Eine Signatur einer E-Mail-Adresse zuordnen

In der rechten oberen Ecke des Dialogfensters können Sie eines Ihrer E-Mail-Konten auswählen. Wollen Sie, dass eine bestimmte Signatur immer automatisch verwendet wird, wenn Sie eine neue Nachricht mit diesem E-Mail-Konto schreiben, dann wählen Sie diese unterhalb als Standardsignatur für neue Nachrichten. Entsprechend können Sie eine andere Signatur für Antworten und Weiterleitungen verwenden lassen.

Andere Signaturen anderen E-Mail-Konten zuweisen

Auf die gleiche Art und Weise können Sie jedem anderen Konto eine spezielle Signatur für neue Nachrichten und Antworten/Weiterleitungen zuordnen. So sparen Sie sich Zeit beim Schreiben von Mails.

Signaturen individuell in Nachrichten einfügen

Natürlich haben Sie weiterhin die Möglichkeit, an beliebiger Stelle in Ihren E-Mail-Nachrichten Signaturen einzufügen. Wer die Signaturen intensiv nutzt, kann sich darüber eine Art Textbaustein-Datenbank anlegen und wiederum Zeit sparen.

Bildnachweis: peshkov / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: