Arbeit & Beruf Businesstipps

SEO-Texte entwickeln sich weiter – die Zukunft der Such optimierten Texte

Search Engine Optimization – kurz SEO genannt sind Texte, die einen suchmaschinenoptimierten Inhalt enthalten und somit leichter gefunden werden können. Allerdings hat sich die Bedeutung heutzutage ein wenig verändert, denn der Text wird nicht mehr nur für die Suchmaschine speziell optimiert, sondern auch mehr und mehr für die Leser, die angesprochen werden sollen.

SEO-Texte entwickeln sich weiter - die Zukunft der Such optimierten Texte

SEO-Texte entwickeln sich weiter – die Zukunft der Such optimierten Texte

SEO-Texte sollen bei einer Suche schneller gefunden werden können und dies geschieht am Einfachsten, wenn sie eine möglichst gute Position bei den Suchergebnissen (Ranking) einnehmen. Wenn dies geschieht, dann hat der Besitzer der Webseite natürlich einige Vorteile:

  • Erhöhte Sichtbarkeit
  • Suchende/potentielle Neukunden werden auf die eigene Webseite aufmerksam gemacht
  • Verkäufe fördern
  • Imageaufbau 
  • Stammkundenfindung

SEO-Strategien

Der Aufbau und somit die Strategie, welche hinter den SEO-Texten steckt, veränderte sich in den letzten Jahren schon enorm und wird sich auch weiterhin weiterentwickeln. Damals wurde ein regelrechtes Keyword-Stuffing vollzogen. Bestimmte Suchbegriffe wurden so häufig wie nur irgendwie möglich, schon recht auffallend penetrant, in die Texte eingebettet. Dies kann heute so nicht mehr erfolgen, denn auch die Suchmaschinen wurden ebenfalls weiterentwickelt und nehmen nur noch tatsächlich relevanten und aussagekräftigen Texte in die Selektion. Sie picken also die raus, welche dem Suchenden wirklich helfen und nicht die, die nur den „Anschein“ waren.

Topaktuelle Themen sind für die Leser interessant und dies sollte auch entsprechend so umgesetzt werden, dass die Suchenden rein durch das Interesse auf die Texte aufmerksam werden. Dies ist die beste und erfolgversprechenste Strategie.

Aber auch weitere Kriterien interessieren die Suchenden, wenn Sie durch einen SEO-Text dann letztendlich auf der entsprechenden Webseite des Anbieters landen. Denn nicht nur das eigentliche Anklicken ist für den Endverbraucher interessant, auch dass die potentiellen Kunden auf der Webseite verbleiben: 

  • Ladegeschwindigkeit der Webseite
  • Aktualisierungsnachweis der Webseite 
  • Qualitativ hochwertige Bildqualität
  • Fehlerfreie Seitenanzeigen
  • keine unnötige Werbung

Hilfe bei der Auswahl und Anfertigung der richtigen SEO-Texte kann eine SEO Agentur bieten. Eine solche Agentur hilft dabei die Texte so zu gestalten, dass ein optimales Ranking in der Suchmaschine erzielt wird. Dies geschieht durch die SEO-Analyse und die darauf basierende passende SEO-Strategie. Eine Rundumbetreuung und das persönliche Gespräch bringen ans Licht, was die Webseite ohne Umwege nach vorne bringen kann.

Zielgruppenfindung

Keyword Recherchen geben auch Auskunft darüber, welche Zielgruppe angesprochen werden sollte:

  • Wer ist meine Zielgruppe?
  • Was interessiert die Zielgruppe?
  • Befriedigen die angebotenen Produkte die Bedürfnisse der Zielgruppe?
  • Ist das Leistungsangebot klar und verständlich?

Keyword-Research-Tools helfen den Agenturen bei Ihrer Arbeit. Hierbei kann festgestellt werden, welche bestimmte Keywords die Zielgruppe im Monat am häufigsten nutzt.

Nutzung von META Title & Description, auch Snippet genannt

Ein SEO-Text besteht nicht nur aus dem eigentlichen Text, sondern muss auch noch einen aussagekräftigen Title and Description enthalten. Denn auch diese werden bei der Suche in Google angezeigt, neben den ersten zwei oder drei Zeilen des Textes. Diese Vorschau wird vom Eigentümer der Webseite oder eben der Agentur selber festgelegt und somit erhöht es die Wahrscheinlichkeit, was genau angezeigt wird:

  • Kurzer und prägnanter Inhalt, damit der dahintersteckende SEO-Text zur Geltung kommt.
  • Snippet sollte zum Weiterlesen anregen
  • Keine HTML-Sonderzeichen wie zum Beispiel Häkchen oder Pfeile 
  • Länge Title nicht mehr als 70 Zeichen, besser unter 50
  • Länge Description max. 150 Zeichen, besser unter 120

Die Eingrenzung der Zeichenanzahl dient dazu, dass Suchende den Title und die Description auch vollständig auf Mobilfunkgeräten angezeigt bekommen.

Länge der SEO-Texte

Genaue Vorgaben, wie lang ein SEO-Text sein sollte, gibt es aktuell nicht. Es ist erstmal generell zu beachten, dass der Text hoch informativ und brandaktuell ist. Nur was den Suchenden interessiert, wird am Ende auch angeklickt. Komplexere Themen können in einem Text schon mal schnell um die 1500 bis 2000 Wörter erreichen. Einfachere Themenumfänge brauchen dahingegeben bloß vielleicht 300 Wörter. Der Inhalt des Textes sollte keine Fragen offenstehen lassen und somit alles rund um das Thema weitestgehend abarbeiten. Studien haben aber auch gezeigt, dass Texte mit einer Wortanzahl, von um die 2000, häufiger im Ranking angezeigt werden. Vermutet wird, dass Suchende bei längeren Texten eher das Gefühl haben, dass sich wirklich mit dem Thema befasst wurde und alle Fragen beantwortet werden.

Eine Beratung durch eine Agentur kann sich für den Betreiber einer Webseite extrem positiv auswirken, da sie durch eine jahrelange Erfahrung genau weiß, welche Kriterien für die Suchenden erfüllt sein müssen.

Bildnachweis: Prostock-studio / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: