Businesstipps Personal

Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter im Bereich Arbeitsschutz mit einer Präsentation

Lesezeit: 2 Minuten Wie wichtig es ist, Ihre Mitarbeiter im Bereich Arbeitsschutz positiv zu motivieren, wissen Sie bereits. Gute und wirkungsvolle Vorbeugung gegen Arbeitsunfälle beginnt mit der richtigen Präsentation vor Ihren Mitarbeitern. Wie Ihnen Ihre Präsentation gut gelingt und Sie diese nachhaltig abschließen können, erfahren Sie hier.

2 min Lesezeit

Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter im Bereich Arbeitsschutz mit einer Präsentation

Lesezeit: 2 Minuten

Wie Sie die Präsentation beginnen, lesen Sie im Beitrag Präsentation: So beeinflussen Sie Ihre Mitarbeiter.

Ihr Vor-Finale

Das sogenannte "Vor-Finale" ist ein taktische Schachzug, das Ihnen verdeutlicht, wo Sie stehen. Denn es darf zum Schluss kein "Nein" zu Ihrer Arbeitsschutz- Präsentation kommen. Das Vor-Finale ist eine Standortbestimmung. Ihre Zuhörer gehen dadurch davon aus, dass Sie aufs Ganze gehen und gehen mit, wenn Sie ein Wort oder eine Satz sagen, der sie inspiriert! Damit hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck bei ihren Mitarbeitern.

Vertiefen Sie das Verständnis

Durch die Verständnisvertiefung fällt es Ihren Zuhörfern leichter, Ihre Sicht der Dinge wesentlich besser zu verstehen. Fordern Sie deshalb Ihre Mitarbeiter auf, Fragen zu stellen. Zum Beispiel mit der Aufforderung: "Wer hat die erste Frage?" Solle sich keiner melden, eröffnen Sie selbst die Fragerunde.

Es ist immer gut, wen Sie in Ihrer Vorbereitung auf die Präsentation eine kleine Anzahl von suggestiv formulierten Fragen aufnehmen. Ziel dieses taktischen Kunstgriffes ist es, diejenige Frage von Ihren Mitarbeitern zu erhalten, auf die er eine Antwort braucht, um Ihr Angebot anzunehmen.

Finale Furioso

Sie haben Ihre Zuhörer kennengelernt und beobachtet. Sie haben gesehen wie sie reagiert haben. Sie wissen, dass Ihre Neuigkeiten im Bereich Arbeitsschutz von größtem Nutzen für Ihre Mitarbeiter ist. Das haben auch Ihre Mitarbeiter erkannt und sind zum positiven Handeln motiviert.

Die Nachbereitung ist genauso wichtig wie Ihre Vorbereitung

Sie haben Ihre Mitarbeiter überzeugt und positiv beeinflusst. Dieses Hochgefühl sollten Sie nutzen, um sich zu Ihrer eigenen Verbesserung ein gewisses Feedback von Ihren Mitarbeitern einzuholen. Überprüfen Sie auch die Ergebnisse Ihrer Präsentation.

Werden die Neuerungen im Bereich Arbeitsschutz auch wirklich von Ihren Mitarbeitern übernommen? Werden jetzt optimale Ergebnisse erzielt? Wichtig ist dabei auch die Auswertung Ihrer Ergebnisse. Ersuchen Sie Ihre Mitarbeiter persönlich um ihre Rückmeldungen. Sie können auch einen Fragebogen ausschicken und das Ergebnis der Befragung auswerten. Somit haben Sie alles schriftlich dokumentiert.

Weiterführende Informationen finden Sie hier

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: