Businesstipps

Selbstständige aufgepasst: Jetzt die Jahresplanung 2014 erledigen

Selbstständige freuen sich über jeden Auftrag. Motiviert und engagiert wird abgearbeitet, was man selbst an Anfragen zugesagt hat. Doch dann die Enttäuschung: "Irgendwie" sind nicht genug Tage am Stück frei, um in Kurzurlaub zu fliegen. Statt Halbfinale vom TV sitzt der Selbstständige am Projektabschluss. Damit dies 2014 anders wird, sollten Sie schon jetzt Ihre Jahresplanung 2014 erledigen.

Autor:

Selbstständige aufgepasst: Jetzt die Jahresplanung 2014 erledigen

Kennen Sie das? Als Selbstständige oder Freiberufler sind Sie "ständig" und "selbst" am Arbeiten. Wenn Sie in Ihren Kalender für die nächsten Wochen schauen, wird der wahrscheinlich ziemlich gefüllt sein. Der Kalender der letzten Wochen wahrscheinlich sogar übervoll. Wie aber sieht es in Ihrem Kalender für 2014 aus? Da gibt es sicher noch viel freien Raum. Doch Sie wissen: Das bleibt nicht so.

Gerade Selbstständige können mit einer guten Vorplanung ihre Kräfte im nächsten Jahr besonders gut einsetzen. Oder sich durch fehlende Vorplanung selbst ausbeuten. Daher sollten Sie jetzt schon Ihre Jahresplanung 2014 erledigen.

Viele Selbstständige wachen zu spät auf

Ende des alten und Anfang des neuen Jahres füllt sich der Kalender von Selbstständigen mit Kunden-, Projekt-, Messe- und Fortbildungsthemen. Das ist auch gut so. Aber: Viele Selbstständige erleben irgendwann eine böse Überraschung, weil sie feststellen, dass es für einige Urlaubstage da nicht genug zusammenhängende Tage gibt. Vereinzelte, beim Kunden zugesagte Termine verhindern eine Woche, zehn oder 14 Tage am Stück – beispielsweise einen Frühjahrsurlaub – zu buchen.

Man hat sich regelrecht selbst "zugeplant". Auch wegen einer Kommunion oder silbernen Hochzeit zum verlängerten Wochenende wegzufahren wird nichts. Denn bei der Projektplanung hat man noch nicht an diese Familientermine gedacht.

Gehört das zum Selbstständig-Sein dazu? Ich bin selbst seit fast 20 Jahren selbstständig. Meine Antwort ist ein klares Nein. Durch frühzeitige Jahresplanung kann man schon einiges entschärfen. Denn heiß hergehen wird es sowieso und flexibel sein wird auch im nächsten Jahr sicher auch wieder Ihre Stärke sein. Deshalb planen Sie mit diesen 3 Aspekten.

Selbstständige aufgepasst: Jetzt die Jahresplanung 2014 erledigen

Jahresplanung 2014 erledigen: Private Termine und Ereignisse im Blick behalten

Ob Sie es wissen oder nicht: Ihre Energie für den Beruf lebt von Ihrem privaten Leben. Damit Sie dies im Laufe des hektischen Jahres nicht vergessen, verankern Sie am besten als Erstes private Ereignisse. So setzen Sie ein deutliches Signal auch an sich selbst, dass nur ein Ausgleich im Privaten Ihre berufliche Leistungsfähigkeit dauerhaft erhält. Was können Sie eintragen? Hier meine Anregungen, sicher fallen Ihnen noch eigene Punkte ein.

  • Jahresurlaub
  • evtl. Kurzurlaube
  • verlängerte Wochenenden
  • wichtige Geburtstage
  • wichtige Ereignisse in Familie, Verwandtschaft und im Freundeskreis
  • Linktipp Ferientermine 2014
  • Linktipp gesetzliche Feiertage 2014
  • wichtige Sportereignisse wie beispielsweise die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 (12.6. – 13.7.2014): Das sind oft ungünstige Termine, weil Sie selbst, Kunden, Projektmitglieder oder Teilnehmer die Spiele verfolgen möchten –  Sie wissen schon "Sommermärchen" und ähnliches Feeling sollten Sie evtl. berücksichtigen.

Welche dienstlichen Termine kennen Sie jetzt schon?

Wenn Sie Ihre Jahresplanung 2014 erledigen wollen, dann blättern Sie, wenn Ihnen gar nichts einfällt, durch Ihren diesjährigen Kalender. Dann werden Sie bestimmt Ereignisse finden, die auch im nächsten Jahr wieder stattfinden werden.

  • Fixtermine von Besprechungen und Arbeitsgruppen
  • Projekttermine
  • Berichts- und Quartalstermine
  • wiederkehrende Termine
  • Geschäftsreisen
  • Veranstaltungen und Aktionen (Hausmesse, Jubiläen etc.)
  • Fortbildungen
  • "Visionstage/Dreamdays" zweimal jährlich eintragen – hier überlegen Sie, wie Sie Ihr Business verbessern und voranbringen können)
  • Linktipp Messen 2014

Jetzt sind Sie dran – Jahresplanung 2014 erledigen

Wahrscheinlich erkennen Sie, dass Ihr Kalender für 2014 doch schon erstaunlich gefüllt ist. Ihr Jahresgerüst steht. Sie haben wichtige Ereignisse festgeschrieben. Wenn neue Terminanfragen kommen, können Sie gleich Ihre Verfügbarkeit erkennen. Zukünftig können Sie mit Blick auf die gesamte Situation geeignete Termine vorschlagen oder Terminanfragen schnell bestätigen oder absagen.

Gutes Gelingen bei Ihrer Büroorganisation wünscht Ihnen Wera Nägler

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: