Businesstipps

Wie gehen Sie mit Stress um?

Lesezeit: 2 Minuten Stress empfinden wir immer dann, wenn wir das Gefühl haben die Kontrolle zu verlieren. Wenn wir glauben, die Menge Arbeit nicht zu schaffen, wenn etwas Unvorhersehbares unsere Pläne durchkreuzt oder wenn die Anforderungen an uns zu hoch sind etc. – dann entsteht immer Stress.

Zurückbehaltungsrecht – Tipps für Arbeitgeber

Lesezeit: 2 Minuten Immer wieder kommt es vor, dass ein Arbeitnehmer bei einer langen Kündigungsfrist ein (angebliches) Zurückbehaltungsrecht an seiner Arbeitsleitung beansprucht und nicht zur Arbeit kommt. Damit wird die Sinnhaftigkeit langer Kündigungsfristen für Arbeitnehmer weiter in Frage gestellt. Was Sie als Arbeitgeber vor Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts erwarten können, hat das LAG Hamm entschieden.

Wie schreibt man authentische Ostergrüße?

Wie schreibt man authentische Ostergrüße?

Lesezeit: 2 Minuten Frohe Ostern! Man sagt es immer noch. Aber was genau wollen Sie mit diesem "frommen Wunsch" überhaupt sagen? Osterkarten sind aus der Mode gekommen. Man grüßt zu Ostern persönlich, per Mail oder mit elektronischer Grußkarte. Wer seinen lieben originell im Sinne von nachdenklich und besonders "Frohe Ostern" wünschen möchte, kann hier lesen, wie es gehen könnte.

Dresscode Casual: Was Sie als Mann beachten sollten

Lesezeit: 2 Minuten Neben dem täglichen Auftreten am Arbeitsplatz ist gerade zu besonderen Anlässen das Erscheinungsbild für den entsprechend seriösen Eindruck bindend. Dies betrifft großflächige Business-Veranstaltungen genauso wie die tägliche Präsentation als Leiter im Bereich der Führungsebene. Daher sollten gerade Männer einige Regeln beachten, um den über Jahre gewachsenen Bestimmungen ihres Berufsfeldes zu entsprechen.

Multikulti im Unternehmen: Worauf sollten Sie achten

Lesezeit: 2 Minuten Multikulti beschert uns in Mitteleuropa eine vielseitige Lebensweise und Möglichkeiten, von denen unsere Ahnen träumten. Anstatt jeden Tag Haferbrei zu essen, können wir zwischen Spezialitäten aus aller Herren Länder wählen. Multikulti hat auch die Unternehmen erreicht. Wie Sie ein harmonisches Miteinander der unterschiedlichen Kulturen in Ihrem Betrieb fördern, erfahren Sie hier.

Welche Versicherungen sind für Ihr Unternehmen sinnvoll?

Lesezeit: 2 Minuten Wer als Unternehmer tätig ist, trägt viele Risiken selbst, um die sich ein Angestellter keine Sorgen machen muss. Je größer die Verantwortung, desto besser sollte die Absicherung sein. Die eigene Existenz, die man sich aufgebaut hat, muss abgesichert werden. Gut abgesichert lässt sich der Weg in ein erfolgreiches Unternehmertum besser und beruhigter bestreiten.

Verbessern Sie Ihr Google Ranking

Lesezeit: 2 Minuten Wir alle wissen es: In der Online-Welt kommt niemand um die weltgrößte Suchmaschine Google herum. Bei der Gestaltung einer Webseite dreht sich alles immer wieder um die Frage: Wird die Webseite bei Suchanzeigen möglichst auf der ersten Seite zu finden sein? Allerdings kann neben der Online-Welt auch in der Offline-Welt einiges optimiert werden, um das Google-Ranking zu verbessern.

Geschäftspartner mit Ostergrüßen überraschen

Geschäftspartner mit Ostergrüßen überraschen

Lesezeit: 1 Minute Zu Weihnachten verschickt jeder Grüße, aber zu Ostern? Die Anzahl der Karten und Briefe zum Osterfest hält sich normalerweise in Grenzen. Entscheiden Sie sich dieses Jahr für diesen besonderen saisonalen Gruß und rufen Sie Ihr Unternehmen positiv in Erinnerung. Ein paar Tipps zu Ostergrüßen für den Geschäftspartner lesen Sie in diesem Beitrag.

Verkaufsargumentation: Welchen Nutzen hat der Kunde?

Lesezeit: 2 Minuten Übertriebene Werbetexte haben einen Großteil ihrer Wirkung eingebüßt. Die Kunden interessieren sich mehr für den Nutzen, der beim Kauf eines Produktes für sie selbst herausspringt als für fantasievolle, aber unrealistische Versprechungen. Eine Verkaufsargumentation, die den Mehrwert für den Kunden in den Vordergrund stellt, kann bis zum Aufbau einer eigenen Nischenposition führen.

Die wichtigsten Regelungen zur Betriebsfeier

Lesezeit: 2 Minuten Betriebsfeiern stellen den Höhepunkt des Jahres dar. Sie sollen die Mitarbeiter motivieren und es ist ein kleines Dankeschön für die erbrachte Leistung. Die ideale Gelegenheit für "Chef, das wollte ich Sie schon lange mal fragen ..." kann allerdings ins Auge gehen. Von steuerlichen Fragen über Querulanten bis zu tief ins Glas geguckt gibt es allerhand Wissenswertes über das Thema Betriebsfeiern.

Ein kurzer Ostergruß per SMS

Lesezeit: 1 Minute Das Handy ist für die meisten sowohl dienstlich als auch privat ein ständiger Begleiter. Deshalb nutzen immer mehr Unternehmer die Möglichkeit, per SMS Ihr Unternehmen in Erinnerung zu rufen. Das geht natürlich auch zu Ostern – hier ein paar Vorschläge, wie Sie Ostergrüße als SMS verpacken.

Mieter repariert selbst – das müssen Sie beachten

Lesezeit: 2 Minuten Wenn Sie als Vermieter mit der Behebung eines Mangels im Verzug sind, darf der Mieter auf Ihre Kosten die Reparatur selbst veranlassen oder vornehmen. Bei einer Reparatur in Eigenregie muss der Mieter die Höhe seines Stundensatzes begründen sowie seinen Zeit- und Materialaufwand nachweisen – sonst brauchen Sie ihm keine Erstattung zu leisten (AG Wetzlar, Urteil v. 13.03.12, Az. 38C 1559/11).

Tipps für Sonderurlaub beim Umzug

Lesezeit: 2 Minuten Ist ein Arbeitnehmer nicht im öffentlichen Dienst tätig und sein Arbeitsvertrag tariflich nicht eingeordnet, so ist die Chance auf einen Sonderurlaub für den Umzug in der Regel sehr gering. Wer dennoch einen Sonderurlaub beantragen möchte, sollte also vorher gute Karten beim Chef haben.

So führen Sie die Ausschreibung erfolgreich durch

Lesezeit: 3 Minuten Möchten Sie als Unternehmer einen Service für ein geplantes Projekt von einem externen Unternehmen in Anspruch nehmen, dann haben Sie zunächst einmal die Qual der Wahl. Meist gibt es relativ viele Anbieter, die den von Ihnen gewünschten Service im Programm haben. Die Planung einer Ausschreibung oder eines Agenturpitches ist deshalb genauso wichtig wie die Durchführung.

Bei Messegesprächen persönliche Kontakte knüpfen

Lesezeit: 2 Minuten Messegespräche dienen in erster Linie der Kundenakquise. Allerdings sollten Sie nicht den Fehler machen, bei einem Messegespräch ausschließlich auf der fachlichen Ebene zu bleiben. Wenn sich ein interessanter Kontakt ergibt, bei dem Sie abschätzen können, dass eine geschäftliche Zusammenarbeit für Ihr Unternehmen sehr lukrativ wäre, sollten Sie versuchen, eine persönliche Ebene zu finden.

Assessment Center – warum die Durchführung eines solchen Einstellungstests sinnvoll ist

Lesezeit: 4 Minuten Für Unternehmen ist es nicht immer einfach, einen passenden Bewerber für eine Stelle zu finden. Vielfach geben die Bewerbungsunterlagen nur bedingt Ausschluss darüber, ob ein Bewerber für eine Stelle geeignet ist. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Unternehmen dazu, einen Bewerber im Rahmen eines ausführlichen Tests besser kennenzulernen.

„Whistleblowing“ und Kündigung: Diese Spielregeln sollten Sie kennen

Lesezeit: 2 Minuten Unter "Whistleblowing" versteht man das Anzeigen des Arbeitgebers bei Behörden, wie etwa dem Zoll oder der Polizei. Kommt so etwas vor, reagieren viele Arbeitgeber empört und kontern mit einer Kündigung, weil das Vertrauensverhältnis gestört sei. Mitarbeiter berufen sich dann gerne auf ihre Meinungsfreiheit. Das LAG Köln hat die Spielregeln im Spannungsfeld Whistleblowing und Kündigung definiert.

Wie Ihnen die Jugend- und Auszubildendenvertretung hilft

Lesezeit: 2 Minuten Gibt es in Ihrem Unternehmen eine Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV), dann ist diese für Sie als Azubi ein wichtiger Ansprechpartner. Gibt es Probleme in irgendeiner Form – sei es mit dem Ausbilder, mit Ihren Rechten und Pflichten oder mit dem einen oder anderen Kollegen – dann sprechen Sie die JAV ein.

Zahlenreihen auf das Komma genau ausrichten mit Tabulatoren in Word

Lesezeit: 2 Minuten In Microsoft Word geht es nicht nur um Text, auch Zahlen wollen optimal in Texte und Dokumente integriert werden. Wollten Sie schon mal zwei oder mehr unterschiedlich große Zahlen in Word auf das Komma genau ausrichten? 1.211,77 € und 7,5 € so untereinander zu platzieren, dass das Komma exakt untereinander liegt, ist gar nicht so einfach. Ich zeige Ihnen einen einfachen Lösungsweg.

Work-Life-Balance – Die richtige Balance finden

Lesezeit: 2 Minuten Wenn es auch so scheinen mag, gibt es keine allgemeingültige Faustregel, die besagt, so viel Arbeit, soviel Sport, soviel Familie, soviel Sex usw., und mein Leben ist im Gleichgewicht, ich fühle mich rundum wohl und bin gesund. Nein, was für den einen passt, muss für den anderen noch lange nicht stimmen. Work-Life-Balance ist so individuell wie die Menschen verschieden sind.

Vor- und Nachteile der Initiativbewerbung

Lesezeit: 1 Minute Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Stelle sind, kann die Initiativbewerbung einige Vorteile mit sich bringen, vorausgesetzt Sie wissen, wie Sie mit dieser Form der Bewerbung umgehen sollten. Jedoch gibt es auch einige Punkte, die vielleicht gegen die Initiativbewerbung sprechen, welche ich an dieser Stelle für Sie aufgelistet habe.

Google Werbung für Ihr Unternehmen einsetzen

Lesezeit: 2 Minuten Als Teil des Suchmaschinenmarketings (SEM) zielt die bezahlte Werbung darauf ab, Besucher auf die Firmenwebsite zu locken und als Neukunden zu gewinnen. Um effektive Werbung mit Google zu schalten, ist es empfehlenswert, eine Strategie für die Werbekampagne zu erstellen. Was Sie dabei beachten sollten, erläutert dieser Beitrag.

Was versteht man unter Fluktuationsrate und Fluktuation?

Lesezeit: 2 Minuten Fluktuation beschreibt die Veränderung von Mengen, von Zuständen. Die Bedeutung des Wortes ist sehr weit gefasst und kann auch beschönigend für das endgültige Verschwinden, zum Beispiel von Arbeitsplätzen, verwendet werden. In der Wirtschaft wird es zumeist in Zusammenhang mit dem Eintritt und dem Austritt von Arbeitnehmern, also dem Wechsel des Personals, verwendet.

Sonderurlaub für Hochzeit – Wissenswertes für Beamte

Lesezeit: 2 Minuten Die Tätigkeit mit Beamtenstatus besitzt in Deutschland schon immer eine Sonderstellung, da der Dienst am Staat eine besondere Verantwortung hervorruft. Die schnelle Umsetzung von neuen gesetzlichen Bestimmungen, sowie die Organisation von komplexen bürokratischen Abläufen wären ohne die Tätigkeit der Beamten nicht denkbar. Aus diesem Grund ist auch für Sonderurlaube, wie bei einer Hochzeit, eine andere Regelung als bei normalen Angestellten festgelegt.

Bürokaufleute: Ausbildung zu einem kaufmännischen Beruf

Lesezeit: 2 Minuten Bürokaufleute, wie die Verallgemeinerung lautet, haben ähnliche Aufgaben wie eine Sekretärin. Termine werden vereinbart, mit denen des Vorgesetzten abgestimmt und überwacht, zudem werden Rechnungen erstellt und deren Begleichung in regelmäßigen Abständen kontrolliert. Abhängig vom Aufgabengebiet werden Statistiken erstellt, um eine Entwicklung sichtbar zu machen.

McDonald’s Franchise – Lohnt sich der Einstieg?

Lesezeit: 4 Minuten McDonald's ist ein weltweit bekanntes Unternehmen. Auch in Deutschland ist McDonald's seit vielen Jahren etabliert. Es gibt zahlreiche Filialen in kleinen und großen Städten, so dass es in der Regel nicht schwierig ist, bei Bedarf in der Umgebung das nächste Restaurant von McDonald's zu finden. McDonald's hat ein sehr interessantes Konzept entwickelt, um das Filialnetz aufzubauen. Seit jeher betreibt McDonald’s Franchising, d.h. die Filialbetreiber bekommen gegen einen Entgelt das Recht, das Konzept von McDonald‘s umzusetzen.

Das duale System der Berufsschule – Tipps für Ausbilder

Lesezeit: 2 Minuten Von den Sonntagsschulen aus dem 16. und 17. Jahrhundert bis zum heutigen, in Deutschland üblichen System der Berufsschule war es ein langer Weg. Das duale System der Berufsschule vereinigt die Vorteile der Berufsausbildung in den Lernorten Betrieb und Schule. Berücksichtigen Sie als Ausbilder im Betrieb auch die Inhalte der Berufsschule.

Währet den Anfängen – Die Arbeitsplatzbeschreibung beim Start

Lesezeit: 2 Minuten Zu einer guten Einarbeitung gehört auch eine ausführliche Arbeitsplatzbeschreibung. Personalpolitisch wird ein solches Dokument benutzt, um einen Tätigkeitsbereich zu analysieren und zu bewerten und ihm ein angemessenes Entgelt innerhalb der Tariftabelle zuzuordnen. Dem Mitarbeiter zeigt das Dokument, mit welchen Tätigkeiten er betraut ist, welche Befugnisse er hat und welche hat und welche Beziehungen zu anderen Arbeitsbereichen im Unternehmen bestehen.

Deutsche Wörter im Italienischen: Diese Vokabeln kennen Sie!

Lesezeit: 2 Minuten Niemand kann beanstanden, dass Italienisch eine romanische und Deutsch eine germanische Sprache ist. Aber wussten Sie, dass Ihre Sprache hin und wieder indirekt auch in der Sprache vom Bel Paese auftaucht? Durch die folgenden Beispiele begleiten wir Sie auf dem Weg dieser spannenden Entdeckung: Sie werden Italienisch verstehen, ohne die Vokabeln zu kennen.

Pinterest: Mit diesen kostenlosen Tools werden Sie noch kreativer

Lesezeit: 2 Minuten Viele Unternehmen nutzen das soziale Netzwerk Pinterest bereits, um visuelle Botschaften zu verbreiten. Das enorme Wachstum der Seite und die kreativen Nutzungsmöglichkeiten tragen auch dazu bei, dass immer mehr Apps entstehen. Nicht alle dieser Anwendungen sind immer sinnvoll für Ihr Unternehmen, bringen aber Spaß bei der Benutzung. Dieser Beitrag stellt Ihnen einige der besten Apps vor.

Intern kommunizieren durch die Mitarbeiterzeitschrift

Lesezeit: 2 Minuten Eine Mitarbeiterzeitschrift/Werkszeitung einzuführen bringt viele Vorteile mit sich, wenn es um die interne Kommunikation in einem Unternehmen geht. Neben einer Informationsquelle für die Mitarbeiter, fungiert Sie auch als Bindeglied zwischen der Belegschaft und der Geschäftsleitung. Zudem gibt es Unternehmen, die Ihre Zeitschrift auch an ehemalige Mitarbeiter schicken.