Businesstipps Existenzgründung

Scrapbooking auch in Deutschland

Lesezeit: < 1 Minute Neuer Trend aus den USA: Scrapbooks zum aufbewahren von Fotos und Erinnerungsstücke wie Papiere, Kleinteile etc. In den USA ist Scrapbooking ein 2,8-Milliarden-Dollar-Markt mit einem jährlichen Wachstum von 4%.

< 1 min Lesezeit

Scrapbooking auch in Deutschland

Lesezeit: < 1 Minute
Für Fans gibt es ein ganzes Arsenal an Produkten, angefangen bei speziellen (Scrapbooking)-Alben, in denen man auch kleinere Gegenstände unterbringen kann, über Dekorationszubehör (z.B. Aufkleber, Zierschmuck). Bereits ein halbes Dutzend Fachzeitschriften bietet seinen Lesern Monat für Monat alle Informationen, die man für dieses Hobby braucht. Die Zielgruppe sind hauptsächlich Frauen zwischen 30 und 50 Jahren.

Der Großteil des Geschäfts wird über den Online-Versandhandel abgewickelt. Hierzulande ist Scrapbooking zwar noch eine Sache für Insider. Aber dank eines ständig wachsenden Angebots an Materialien und Informationen erfreut sich Scrapbooking auch hierzulande einer wachsenden Beliebtheit. So gab es auf der diesjährigen Photokina in Köln eigens eine Sonderausstellung, auf der Handel und Verbraucher in das Thema eingeführt wurden.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: