Businesstipps Organisation

Schaubilder gestalten: So erstellen Sie ein Ziel-Diagramm

Lesezeit: < 1 Minute Das Ziel-Diagramm ähnelt einer Zielscheibe – besteht also aus einer Anzahl von Kreisen. Die Beschriftung erfolgt mithilfe von Verbindungslinien zu den einzelnen Kreisen. Verwenden Sie ein Ziel-Diagramm, wenn Sie beispielsweise zielorientierte Schritte verdeutlichen wollen.

< 1 min Lesezeit

Schaubilder gestalten: So erstellen Sie ein Ziel-Diagramm

Lesezeit: < 1 Minute

So fügen Sie ein Ziel-Diagramm ein Die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie ein Ziel-Diagramm einfügen:

  1. Setzen Sie den Cursor an die Stelle, an der Sie das Schaubild einfügen möchten.
  2. Rufen Sie das Menü "Einfügen" und dann den Befehl "Schematische Darstellung" auf.
  3. Das folgende Dialogfenster "Diagramm-Sammlung" zeigt Ihnen sechs Symbole für die zur Verfügung stehenden Schaubilder.
  4. Klicken Sie auf das Symbol für das gewünschte Schaubild, in diesem Fall das Symbol unten rechts für das Ziel-Diagramm.

Word fügt daraufhin ein leeres Ziel-Diagramm ein, das Sie jetzt individuell gestalten und beschriften können.

Sobald Sie das Ziel-Diagramm eingefügt haben, steht Ihnen automatisch die Symbolleiste "Diagramm" zur Verfügung. Damit lässt sich jedes Schaubild schnell und einfach bearbeiten.

Praxis-Tipp: Die Symbolleiste "Diagramm" ist nicht zu sehen? Dann klicken Sie einmal auf das Schaubild. Anschließend wird die Diagramm-Symbolleiste eingeblendet.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: