Businesstipps Microsoft Office

Römische Zahlen – automatisch generieren mit Excel

Excel bietet eine Vielzahl von Zahlenformaten. Um arabische in römische Zahlen umzusetzen, genügt es allerdings nicht nur die Zellen zu formatieren. Um römische Zahlen zu erstellen, müssen Sie mit der Funktion "römisch()" arbeiten. Mit dieser Funktion können Sie aus den arabischen Zahlen (1-3999) römische Zahlen erstellen.

Römische Zahlen – automatisch generieren mit Excel

Arabische Zahlen in römische Zahlen umwandeln
Um eine einzelne arabische Zahl, z.B. die 15, in Excel als römische Zahl darzustellen, schreiben Sie in die gewünschte Zelle "=Römisch(15)".

Jetzt drücken Sie die Eingabetaste, und sofort wird Ihnen die römische Zahl für 15, also XV in der Zelle eingeblendet.

Römische Zahlen – Spalte oder Zeile füllen
Möchten Sie allerdings gleich mehrere Zellen mit römischen Zahlen füllen, ist die folgende Vorgehensweise sinnvoller:

  • Tragen Sie in die Zeile oder Spalte zunächst die arabischen Zahlen ein, z.B. füllen Sie die Spalte A mit den Zahlen 1 bis 12 aus.
  • Dann klicken Sie in die Zelle B1, also direkt neben die Zelle A1, in der die Zahl 1 steht.
  • Jetzt tippen Sie die Funktion =Römisch(A1) und bestätigen die Eingabe. In der Zelle B1 sehen Sie die römische Ziffer für 1.
  • Diese Zelle klicken Sie mit der rechten Maustaste an.
  • Wählen Sie aus dem Kontextmenü "Kopieren" aus.
  • Klicken Sie jetzt in die darunter liegende Zelle B2 und ziehen Sie mit gedrückter Maustaste bis in die Zelle B12. Lassen Sie die Maustaste wieder los. Dieser Bereich ist jetzt farbig markiert und mit einer gestrichelten Linie umrandet.Öffnen Sie das Menü "Einfügen" und klicken Sie auf "Inhalte Einfügen".
  • Hier wählen Sie Formeln aus und bestätigen Ihre Auswahl mit "OK".
  • Im vorher markierten Bereich werden jetzt die entsprechenden römischen Zahlen automatisch eingetragen.

Wollen Sie in Ihrer Tabelle nur die römischen Zahlen angezeigt haben, klicken Sie oben mit der rechten Maustaste auf die Spalte A und wählen "Ausblenden" aus. Die Spalte A verschwindet und die Spalte B tritt an ihre Stelle.

Genau So können Sie die Spalte wieder einblenden, falls Sie z.B. an den eingetragenen arabischen Zahlen Änderungen vornehmen möchten. Römische Zahlen in Spalte B werden dann automatisch entsprechend aktualisiert.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: