Businesstipps Kommunikation

Rhetorik: Zählen Sie die Fragezeichen im Manuskript!

Lesezeit: < 1 Minute Das Erfolgsgeheimnis fesselnder Reden ist es, das Publikumsinteresse zu wecken. Ein geeignetes Mittel hierzu sind Fragen. Lesen Sie hier, wie Sie das Publikum durch die richtige Fragestellung aktivieren und sich das Interesse Ihrer Zuhörer sichern.

< 1 min Lesezeit

Rhetorik: Zählen Sie die Fragezeichen im Manuskript!

Lesezeit: < 1 Minute
– Fragen leiten Dialoge ein und halten sie in Schwung. Wenn Sie die richtigen Fragen an Ihr Publikum stellen (und beantworten), können Sie Ihren Applaus vervielfachen. Richtige Fragen sind solche, die Ihre Zuhörer interessieren.

– Der größte Fehler des Redners ist die Meinung, er stehe im Mittelpunkt. Das Publikum ist der Dreh- und Angelpunkt. Und der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler!

– Zählen Sie vorher die Fragezeichen in Ihren Rede-Entwürfen! Je mehr Publikumsfragen Sie vorwegnehmen, desto lebendiger wird Ihre Rede. Sind es zu wenige, dann überarbeiten Sie Ihr Manuskript – diesmal ganz aus der Sicht des Publikums!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: