Businesstipps Existenzgründung

Radiowerbung: Sprechende Kleinanzeigen

Lesezeit: < 1 Minute Was in Zeitungen schon lange gang und gäbe ist – das Berliner-Spreeradio hat es nun auch für sich entdeckt: Kleinanzeigen. Seit einiger Zeit können Werbekunden, aber auch Hörer Kleinanzeigen per Telefon bei Spreeradio aufgeben. Diese Werbetexte werden von den Kunden selbst gesprochen und nach 20 Uhr gesendet.

< 1 min Lesezeit

Radiowerbung: Sprechende Kleinanzeigen

Lesezeit: < 1 Minute
Kostenpunkt: Eine private Nachricht kostet 59 €, eine gewerbliche 89 €. Die Idee entwickelte die Agentur WayOf.Net , die sich auf Sonderwerbeformen im Hörfunk spezialisiert hat.

Andere Sender
haben bereits Interesse für gesprochene Kleinanzeigen bekundet. "Die
Kunden nutzen die Radiokleinanzeigen vor allem für Kontaktanzeigen und
Grüße", so die Erfahrung von Ulli Harraß, dem geschäftsführendem
Inhaber von Wayof.Net.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: