Businesstipps Unternehmen

Rabatt und Zugaben in Deutschland

Lesezeit: < 1 Minute Rabatt – ein Zauberwort für mehr Umsatz. Doch längst nicht jede kreative Idee ist in Deutschland erlaubt. Zumal die Rechtssprechung in kritischen Fällen immer wieder unterschiedlich ausfällt. Informieren tut also Not. Anbei finden Sie eine Kurzübersicht über die verschiedenen Rabattformen in Deutschland.

< 1 min Lesezeit

Rabatt und Zugaben in Deutschland

Lesezeit: < 1 Minute
Individualrabatte
Welcher Rabatt zwischen den Eckwerten 3 und 20 Prozent unbedenklich ist, darüber ist sich die Rechtssprechung noch uneinig.

Bonus- und Kundenkarten
Den Inhabern von Kundenkarten dürfen Sie Rabatte einräumen, die anderen nicht zustehen.

Zugaben
Sie dürfen Ihren Kunden nun auch Waren als Kaufanreiz mitgeben, die den bis August 2001 üblichen Wert im einstelligen Mark- oder Pfennigbereich übersteigen. Vorsicht: Überzogen hohe Zugaben, wie beispielsweise eine Karibik-Kreuzfahrt beim Kauf einer Waschmaschine, fallen nach wie vor unter das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG).

Achtung, Sonderveranstaltung!
Folgende Kriterien legt der Gesetzgeber bei der Beurteilung zugrunde, ob es sich um eine unerlaubte Sonderveranstaltung im Sinne des UWG handelt:
1. Umfang des rabattierten Sortiments
2. Zeitliche Befristung
3. Besonderer Anlass

Vorsicht also, wenn Sie einen auf kurze Zeit angelegten Rabatt auf das gesamte Sortiment zu beispielsweise Sommer- oder Schulbeginn gewähren.

Aktionsrabatt
Im Rahmen von Produkteinführungen oder Messen können Händler ihren Kunden Sonderrabatte einräumen. Doch Vorsicht: Rabatte auf das gesamte Sortiment werden möglicherweise – wie im Fall C & A – als unerlaubte Sonderveranstaltung ausgelegt.

Happy Hour
Sonderpreise und -konditionen zu beispielsweise umsatzschwachen Zeiten sind nach wie vor problematisch.

Fazit
Vorsicht ist besonders dann geboten, wenn der Eindruck entsteht, dass der Kunde in übertriebenem Maße angelockt wird. Was dies genau heißt, ist noch nicht abschließend geklärt. Die aufgezeigten Kriterien geben Ihnen aber Hilfestellung dabei, Gefahren rechtzeitig zu erkennen und Ärger zu vermeiden.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: