Businesstipps Kommunikation

Punkten Sie mit Körpersprache

Lesezeit: < 1 Minute Körpersprache und die Art, wie wir sprechen, machen mehr als 90% unserer Kommunikation aus. Nur ungefähr 7% der Nachricht besteht aus dem, was wir eigentlich sagen, so die Meinung vieler Kommunikationsexperten. Punkten Sie mit unseren Kurztipps für eine selbstbewusste Körpersprache.

< 1 min Lesezeit

Punkten Sie mit Körpersprache

Lesezeit: < 1 Minute

Wie wichtig die Körpersprache ist, sollte jedem bewusst sein, der Anweisungen übermittelt. Ob es die eigenen Entscheidungen sind oder ob man als verlängerter Arm des Chefs agiert, ein sicheres Auftreten ist dringend notwendig. Besonders Sekretärinnen machen ihre Position in der Firma oft nicht durch selbstsichere Körpersprache deutlich.

Wenn Sie also Anweisungen geben müssen, sollten Sie dies nicht mit krummen Schultern und hängendem Kopf tun – diese Körperhaltung ist nicht gerade respekteinflößend. Mit diesen Tipps können Sie Ihre Körpersprache sofort verbessern:

Kurztipps für Ihre Körpersprache

  • Stehen Sie gerade.
  • Drücken Sie die Schultern durch, sowohl im Stehen als auch im Sitzen.
  • Halten Sie Ihren Kopf hoch.
  • Spannen Sie den Bauch an.
  • NICHT mit verschränkten Beinen stehen.
  • NICHT mit verschränkten Armen stehen oder sitzen.
  • NICHT mit schiefer Hüfte auf nur einem geraden Bein stehen, SONDERN stehen Sie – im wahrsten Sinne des Wortes – mit beiden Beinen fest auf der Erde.
  • NICHT die Hände hinter dem Rücken verstecken. Lassen Sie Ihre Arme lieber locker hängen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: